Kontinuität und Wandel: Neue Führungsposition von TD Ameritrade | Praxis-management | 2018

Kontinuität und Wandel: Neue Führungsposition von TD Ameritrade

Tom Nally hatte eine schwere Aufgabe bei TD Ameritrade Institutional, aber ein Jahr, nachdem Nally die Präsidentschaft des TDAI übernommen hatte, stellt er eine Führungspersönlichkeit aus, die sowohl Kontinuität bei der Depotbank als auch einen eigenen Stempel auf die Organisation setzt. Diese Führungsrolle wird vielleicht am deutlichsten im Teamansatz zur Erfüllung der TDAI-Strategie der Vermögensaufstockung durch die Betreuung von Beratern, der Unterstützung durch die Top-Präsenz bei den TDAI-Veranstaltungen des TD Ameritrade-Präsidenten und CEO Fred Tomczyk und der Entstehung von Skip Schweis und der kürzlich eingestellte Jim Dario als Schlüsselmitglieder von Nally's Team.

In einer Reihe von persönlichen und telefonischen Interviews mit Nally, Schweiss und Dario wurden Kontinuität und neuer Zweck deutlich sichtbar. Sie waren auch auf der nationalen Konferenz der TDAI in San Diego zu sehen, als der Kalender von Januar auf Februar wechselte. In einer Fragerunde folgten Kommentare von Tomczyk, Nally und Tom Bradley (Nallys prominenter Vorgänger und Mentor, der jetzt den Einzelhandel von TD Ameritrade leitet) Business) und Marvin Adams, COO von TD Ameritrade, haben zwei Teilnehmer die Beziehungen der Berater zu ihren Treuhändern kennengelernt. Ein Berater fragte, ob TD seine Kosten für Berater senken könnte. Ein zweiter Berater fragte nach dem Wettbewerb für Kunden zwischen den TDAI RIAs und den Einzelhandelsgeschäften von TD.

Diese zugespitzten Fragen sind zu einem Markenzeichen der TDAI-Konferenz geworden: Die Führungskräfte teilen ihre Vision und Strategie im Advisor-Raum, während die Berater ihre Bottom- und Sie bat gleichzeitig um Unterstützung bei der Führung von profitableren Unternehmen und bat um die Gewissheit, dass ihr Treuhänder nicht mit ihnen konkurriert.

Die Antworten der Führungskräfte waren direkt und klar. TDAIs Veo-Technologieplattform mit offener Architektur stellt sicher, dass Berater profitablere Geschäfte betreiben können, antwortete Bradley, während Bradley betonte, dass die Vergütung für alle TD Ameritrade-Mitarbeiter sowohl im Einzelhandel als auch in den Beraterkanälen auf wachsenden Vermögenswerten für das gesamte Unternehmen basiert und gut abschneidet zum Kundendienst.

In den Einzelhandelsfilialen wird ein Kunde mit mehr als $ 500.000 an investierbaren Vermögenswerten routinemäßig auf TDAI RIAs verwiesen, sagte Bradley, aber das ist keine strenge Linie; Die Komplexität des finanziellen Lebens eines Kunden kann dazu führen, dass eine Einzelhandelsbranche Investoren auf eine RIA verweist, auch wenn sie dieses Minimum nicht erreichen.

"In unserer Organisation", sagte Nally (links) in einem Interview nach der nationalen Konferenz "Jedem Mitarbeiter wird eine Vergütung auf der Basis von Netto-Neugeldern und unserem CSI-Kundenzufriedenheitsindex gewährt, so dass ein finanzieller Anreiz für alle Mitarbeiter von TD Ameritrade besteht, Vermögenswerte unabhängig vom Kanal zu steigern. "Wir sind hier, um Beratern zu dienen", betonte Nally, "wenn wir den Beratern liefern, sind wir letztlich alle erfolgreicher."

Humankapital, für TDAI und Berater

Nally und TD haben ihr Humankapital eingesetzt Geld, wo ihre Münder sind. "Für uns und für mich persönlich sind unsere Mitarbeiter unsere wertvollste Ressource", sagte Nally. "Wir haben das Glück, eine großartige Kultur zu haben - das ist kein Zufall." Nally betonte, dass eine authentische Dienstleistungskultur "keine Fassade sein kann". Sein Ansatz zum Teambuilding? "Behandle [Mitarbeiter] mit Würde und Respekt" und mache ihnen klar, "wie wertvoll sie für die Organisation sind, damit der Klient das spüren kann."

Aus der Führungsperspektive sagte Nally: "Es passiert nicht einfach "Dass Sie die richtigen Leute in Ihrer Organisation bekommen. "Man muss nachdenken über die Entscheidungen, die man trifft, und über die Leute, die man anstellt." Ja, das Unternehmen hat "quantitative Ziele" für seine Mitarbeiter, aber das Erreichen dieser Ziele kann nicht getan werden, sagte er, "mit allen notwendigen Mitteln. "Sein Ansatz ist vielmehr," aggressiv dafür zu sorgen, dass die Leute unsere Art, Dinge zu tun, kaufen. "Der Team-Ansatz von TDAI ist" ein zentraler Teil der Kultur - alles, was wir tun, überlappt ", also" wenn Jim [Dario] etwas tut, Es wird eine nachgelagerte Wirkung auf Kate Healy im Marketing, auf Kristen Petrick in der Öffentlichkeitsarbeit geben."

Als Beispiel nannte er Dario, der im vergangenen September von Pershing Advisor Solutions eingestellt wurde. "Ich habe nach zwei Dingen gesucht", sagte Nally. "Er wusste, dass das RIA-Geschäft kalt ist - er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung - aber er ist auch ein guter Anführer und ein guter Kerl, der sich gut in die Kultur einfügen könnte."

So wurden diese gezielten Fragen von Beratern auf der nationalen Konferenz gestellt unbequem? "Transparenz ist eine wichtige Sache, weil sie alle zur Rechenschaft zieht. Wir haben nichts zu verbergen ", sagte Nally. TDAIs Ziele? "Wir versuchen, die Branche zu fördern, den RIA-Bereich zu vergrößern, die Sichtbarkeit des Modells zu erhöhen und den Beratern zu helfen, zu wachsen. Es bringt nichts, sich hinter Mauern zu verstecken; Wir verbringen enorm viel Zeit damit, "zuzuhören", was RIAs wollen, einschließlich der Durchführung mehrerer Beiräte. Ein solches Gremium besteht aus Firmenleitern, in denen in eineinhalb Besprechungen "wir fragen, ob sie die gleichen Trends wie wir sehen" und diese Berater speziell nach den "Hot-Button-Problemen" fragen, denen sie gegenüberstehen ."

Ein Beispiel für das Zuhören von Beratern, sagte Nally, ist der Open-Access-Ansatz der Veo-Plattform für Technologie. "Als wir diesen Integrationspfad zum ersten Mal durchschritten haben, haben wir uns gefragt:" Sollten wir einen oder mehrere Partner auswählen? Berater sagten uns, dass, selbst wenn Sie [eine Anwendung] erstellen, wir nicht wechseln werden."

Zusammenfassend stellte Tally den internen Humankapital-Ansatz fest:" Wir haben nicht viele Egos in unserer Organisation; Es gibt nicht viel Hybris."

Auf der nationalen Konferenz hat TD ein neues Programm zur Unterstützung von Beratern mit ihren eigenen Herausforderungen für das Humankapital angekündigt, das 10 Stipendien im Wert von jeweils 5.000 US-Dollar an Studenten im Rahmen von Finanzplanungsprogrammen vergeben wird. Darüber hinaus vergibt TD ein Stipendium in Höhe von 50.000 US-Dollar an eine Universität, "die sich am besten für die Ausbildung der künftigen Finanzfachleute der Branche einsetzt."

In einem Interview während der Konferenz sagte Dario (links), TDAIs Geschäftsführer für Produktentwicklung dass, während Undergraduate Business Majors Ausbildung in verschiedenen verwandten Fächern erhalten, Finanzplanung ist nicht einer von ihnen. Die Stipendien und Zuschüsse, so Dario, seien Teil einer Gesamtstrategie, die dazu beitragen soll, das Profil von Studenten der Finanzplanung zu schärfen und den Beruf für gute Studenten attraktiver erscheinen zu lassen, aber auch für die RIA-Firmen, nicht nur im Hinblick auf die Nachfolgeplanung , sondern helfen Beratungsunternehmen, die nächste Generation von Investoren zu bedienen. Die Kunden, so betonte er, "arbeiten gerne mit Menschen zusammen, die wie sie sind" in Demografie, Alter und Interesse.

Nally wies darauf hin, dass TD 31 Finanzplanungsstudenten auf der nationalen Konferenz gehostet habe und dass diese Studenten mit "75 Jobangebote. Das ist die Entwicklung zukünftiger Talente ", sagte er, aber es war auch Teil der Strategie des TDAI," das RIA-Modell zu fördern ".

Anwaltschaft und Aktion

Bradley war lange der lauteste öffentliche Unterstützer der SEC, der einen Treuhandstandard auferlegte auf alle Ratgeber, aber seit seinem Wechsel zum Einzelhandel ist Skip Schweissen der prominenteste Verfechter des Treuhandstandards des TDAI geworden. In seiner trockenen, sachlichen Art schlug Schschweiss vor, dass die Finanzdienstleistungsbranche "den Verbraucher in einer sehr guten Weise verwirrte", während TDAI-Berater ihm sagten, dass viele ihre Treuepflichten erfolgreich als Unterscheidungsmerkmal einsetzen, indem sie "entwickeln eine klare Geschichte "darüber, wie eine solche Pflicht den Klienten nützt.

Während der TDAI keine reflexartige Antwort auf jedes treuhänderische Problem hat - zum Beispiel das" Department of Labour ", ein einmaliger, treuhänderischer Vorschlag über Rentenpläne und Berater-Schweiss ist überzeugt, dass "die Industrie eine bessere Arbeit im Verbraucherschutz leisten muss". Zum Teil als Mittel zu diesem Zweck und um alle wichtigen Akteure in der treuhänderischen Debatte zusammenzubringen, kündigte das TDAI an, dass es nur eine Einladung veranstalten würde "Treuhand-Führungsgipfel", so Schweisser, am 13. Juni in Palm Beach, Florida. Die Absicht ist, zu bestimmen, "wie wir mit dem einheitlichen Treuhandstandard vorankommen", indem wir die kollektiven Gehirne von Beraterverbänden wie dem I auswählen Investment Adviser Association, Verbrauchergruppen wie der Consumer Federation of America und der American Association of Individual Investors sowie Aufsichtsbehörden der SEC und FINRA.

Whiehe ist ein prinzipieller Fürsprecher für Berater, Schweiss (links) weiß genug darüber, wie Washington arbeitet, um ein kaltblütiger Realist über die Chancen zu sein, einen Großteil des Dodd-Frank-Gesetzes zur Reform der Wall Street und des Verbraucherschutzes umzusetzen. Insgesamt sagte er, dass mit dem Wiederaufleben des Aktienmarktes im Jahr 2012 der Druck, eine Reihe von Dodd-Frank-Anforderungen umzusetzen, nachgelassen hat. Im Abschnitt 914 von Dodd-Frank zum Beispiel, der die SEC aufforderte, eine Selbstregulierungsorganisation für RIAs in Erwägung zu ziehen, fragt er sich, ob sich der derzeitige Kongress auf Waffen und Einwanderung konzentriert, wo passt eine SRO? , die die SEC aufforderte, zu prüfen, ob ein Treuhandstandard sowohl für Broker als auch für RIAs angewendet werden sollte, erwartet er von der SEC bis zum "Frühsommer" eine Konzeptfreigabe, die eine Bitte um Kommentare zu "Was soll gehen?" enthalten sollte in die Kosten-Nutzen-Analyse."

Wealth Management Produkte und Dienstleistungen

" Alles, was ein Berater von einem Wirehouse bekommen kann, das er von uns bekommen kann ", sagte Dario in einem Januar-Interview. In seiner neuen Rolle bei TDAI ist Dario verantwortlich für neue Produkte, überwacht aber auch das Praxismanagement und die Vermögensverwaltung der Depotbank. "Wir versuchen, eine strategische Ressource für RIAs zu sein", sagte Dario, wie die "3.600 beratenden Engagements" zeigen, die der TDAI im Jahr 2012 mit RIAs durchgeführt hat. Ein Teil des Ansatzes seines Teams besteht darin, "die besten Beratungsunternehmen zu identifizieren um erfolgreich zu sein "und wie sie" Unternehmenswerte schaffen ", dann teilen Sie diese Best Practices mit anderen Beratern. Die nächste Generation von Beratern, argumentierte Dario, ist entscheidend für die Lösung beider Probleme. Die Schaffung von Unternehmenswerten geht über bloße Nachfolgeplanung hinaus und sollte beinhalten, wie Berater "neue Talente rekrutieren, ausbilden und entwickeln". Dario sagte, es sei wichtig für etablierte Beratungsunternehmen, "Junior Advisors" einzubringen, um das Geschäft zu erlernen und bestehende Kunden zu betreuen, aber auch "der nächsten Generation von Investoren zu dienen".

Im Rahmen dieser Beratungsaufträge und mit Ein Auge auf die Verwendung von Next-Gen-Beratern, um Kunden der nächsten Generation zu gewinnen und zu bedienen, ist der Aufbau einer Marke unabdingbar, teilweise durch die Nutzung von Technologien wie "Social Media, um ein Experte in der nicht geografisch begrenzten Community von Beratern zu werden. "Wenn Ihr Name auf dem Geschäft steht", warnte Dario, "dann müssen Sie die Marke sein." Alle Beratungsunternehmen sollten ihre Webpräsenz nutzen, um ihre Rolle als Vordenker zu demonstrieren, indem sie auf ihren Seiten gute Inhalte bereitstellen andere Inhalte, die sie weitergeben.

Eine dritte Ankündigung auf ihrer nationalen Konferenz hatte etwas mit Technologie zu tun, spiegelte aber auch den offenen Architekturansatz von TD wider: Über Veo können TDAI-assoziierte Berater die webbasierte Version des iRebal Rebalancing-Tool kostenlos. Der Service befindet sich jetzt in der Beta-Phase, sagte Dario. Die vollständige Einführung werde voraussichtlich im Sommer 2013 erfolgen. Die Ankündigung von iRebal spiegelt den strategischen Partnerschaftsansatz von TD wider, sagte Dario. "Wir geben nicht alle Antworten vor", wenn es um Tech-Tools geht, sondern "wir arbeiten mit Firmen wie ActiFi zusammen."

Gegenwart und Zukunft

Dieser Ansatz der "strategischen Partnerschaft" ist nicht begrenzt zur Technologie. Nally wies in einem Interview Mitte Februar darauf hin, dass, wenn es um den Treuhandstandard geht, "wir Beratern die Werkzeuge zur Verfügung stellen, um den Unterschied zwischen dem Treuhandmodell und dem Brokermodell gegenüber ihren Beraterkunden und gewählten Vertretern zu artikulieren." Was die Zukunft des Beratermodells angeht, sieht Nally den "Silberstreifen der Finanzkrise", der sich darin widerspiegelt, dass Verbraucher mehr Fragen an ihre Berater stellen. Er ist auch ermutigt durch "das Bewusstsein des RIA-Kanals unter den Breakaway-Brokern", die "in Scharen" zum unabhängigen Beratungsmodell wandern. Weit davon entfernt, Broker zu verprügeln, sagen viele von ihnen "gute Leute, die ihren Kunden dienen wollen", argumentierte er, dass sogar unter Brokern, die möglicherweise noch nicht "bereit sind", RIAs "das angestrebte Modell" sind, wenn TDAI spricht zu ihnen. "Wir sehen das überhaupt nicht bremsen", sagte er, bevor er in seine Coda zurückkehrte: "Wenn Sie Ihren Kunden an die erste Stelle setzen, werden gute Dinge passieren; es ist einfach und einfach."

Mehr laden

Vorheriger Artikel

NexGen Gender Demographics

NexGen Gender Demographics

Da die Industrie versucht, neue Talente zu finden ersetzen Sie ausgehende Berater, ist es wichtig zu überlegen, wie Frauen in diese neuen Rollen passen. Leider, nach Janet Stanzak, 2014 FPA Präsident, der Anteil der Frauen, die tatsächlich erhalten die CFP-Qualifikation nach Abschluss der Kursarbeit ist nur etwa 10% ....

Nächster Artikel

Interne Änderungen in der Prüfungsabteilung der SEC

Interne Änderungen in der Prüfungsabteilung der SEC

Die Debatte darüber, ob eine Selbstregulierungsorganisation (SRO) die Berater beaufsichtigen sollte, bleibt ungewiss. Kürzlich wurde eine neue Option zur Verwendung externer Prüfer für Beratungsprüfungen anstelle einer SRO eingeführt von einem Professor in Georgetown in die Waagschale geworfen - Änderungen sind in der Prüfungsabteilung der Securities and Exchange Commission im Gange....

Senden Sie Ihren Kommentar