Der Fang: Ist Rick Santorum Ihr Freund? | Andere | 2018

Der Fang: Ist Rick Santorum Ihr Freund?

Rick Santorum könnte der republikanische Präsidentschaftskandidat sein, der das getan hat Die meisten helfen den Krankenkassen dabei, das Gesundheitsparkonto (HSA) zu starten und auszuweiten.

Wendell Potter, ein ehemaliger Public Relations Manager der Krankenversicherung, der jetzt für das Center for Public Integrity in Washington schreibt und HSAs verabscheut, spricht darüber Santorum's Beziehung mit HSAs in einer neuen Spalte.

Bundesgesetz stellt das HSA-Programm für Steuerzahler zur Verfügung, die HSA-kompatiblen Krankenkassen mit Selbstbehalte über einem Mindestniveau und unter einem Höchstbetrag kaufen.

Befürworter argumentieren, dass das HSA-Programm macht Verbraucher zu Sparern der Gesundheitsfürsorge, indem er sie dazu ermutigt, einen besseren Job beim Einkaufen für das Gesundheitswesen zu machen und ihre eigene Gesundheit zu verwalten.

Potter argumentiert, dass in der realen Welt "die Ersparnisse Konten, die mit diesen Plänen in Verbindung stehen, sind zu attraktiven Steuerparadiesen für Amerikaner geworden, die es sich leisten können, jedes Jahr Geld in sie zu stecken."

Sogar viele Amerikaner mit HSAs können es sich nicht leisten, Geld in die Konten zu stecken, sagt Potter.

Santorum unterstützt das Gesetz von 2003, das das Programm erstellt, und er war auch ein Co-Sponsor der Krankenversicherung für den Unversicherten Act von 2005, sagt Potter.

Die Rechnung von 2005 hätte "rückvergütbare" Steuergutschriften geschaffen, die Menschen mit niedrigen Einkommen haben könnten verwendet, um hoch absetzbare Deckung von einer privaten Versicherungsgesellschaft zu kaufen.

Potter stellt fest, dass Krankenversicherer einige der größten Beiträge zu Santorum Senatskampagnen gewesen sind.

"Wenn Santorum es 1600 Pennsylvania Avenue nächstes Jahr schafft , seine Amtseinführung würde eine Ära beispiellosen Wohlstands für große Versicherungsgesellschaften wie die, für die ich arbeitete, einläuten - und eine Ära, in der Unterversicherung die neue Norm für den Rest von uns werden würde ", sagt Potter.

CAN SIE DIGEST DIE POLITIK?

Chartis Inc., eine Geschäftseinheit von American International Group Inc., New York (NYSE: AIG), erweitert seine Vertriebsbeziehung mit der Reader's Digest Association, New York.

Reader's Digest hilft Chartis seit 9 Jahren Marktversicherung in Europa, Asien und Lateinamerika.

Jetzt, so Chartis, werde es Reader's Digest-Publikationen verwenden, um Unfall- und Gesundheitsprodukte und andere Produkte auf der ganzen Welt zu promoten.

Readers Digest wird zur Verfügung stellen custom-created content für plan-Mitglieder, und die Programme werden durch die Reader's Digest-Website sowie ihre Print-Publikationen vermarktet.

LGBT Vorteile

Ernst & Young LLP, New York, sagt, dass es und seine Tochtergesellschaften lesbische entschädigen werden Schwule, Bisexuelle und Transgender-Personen (LGBT) für die zusätzlichen Bundes- und Landessteuern, die sie für die medizinischen Leistungen der gleichgeschlechtlichen inländischen Partner in den Vereinigten Staaten zahlen. Die Richtlinie "Großeinlagen" trat am 1. Januar in Kraft.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

6 Wege, Ihren ersten Eindruck nicht zu blasen

6 Wege, Ihren ersten Eindruck nicht zu blasen

Es gibt eine Reihe von Studien, die zeigen, wie schnell Menschen einen Eindruck von jemandem machen. Es kann in ein paar Sekunden geschehen; und es kann schwierig sein, diesen Eindruck auch nach zahlreichen Treffen zu ändern. Eine Studie wurde mit Professorbewertungen in Stanford gemacht. Den Schülern wurden nur 10 Sekunden Video der Profs für ihre bevorstehenden Klassen gezeigt und sie wurden gebeten, erste Einschätzungen vorzunehmen....

Nächster Artikel

Redefinition für den Ruhestand

Redefinition für den Ruhestand

Es gibt eine "andere Denkweise" "Das müssen Berater haben, wenn sie sich auf die Vertriebsphase des Lebens eines Kunden konzentrieren", sagt Scott Slater, und die Unternehmen, die sich auf den Ruhestand konzentrieren, werden besser ausgebildet, wenn es darum geht, herauszufinden, "welche Geldpools zuerst gezogen werden sollten"....

Senden Sie Ihren Kommentar