Bargeld bleibt in den sich entwickelnden Zahlungen Landschaft | Technikcenter | 2018

Bargeld bleibt in den sich entwickelnden Zahlungen Landschaft

Trotz immer mehr Möglichkeiten Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1998/02/15.html Um Geld zu bezahlen, nutzen Verbraucher immer noch Bargeld, ergab eine Umfrage von Blumberg Capital. Die im Mai von Harris Poll durchgeführte Umfrage ergab, dass fast 60% der amerikanischen Verbraucher mindestens einmal pro Woche physisches Geld für Einkäufe verwenden.

Neue Point-of-Sale- und Online-Zahlungstechnologien wie ApplePay, PayPal und Venmo, wurden weniger häufig von weniger Menschen benutzt. Nur 21% der Befragten gaben an, diese Zahlungsmethoden mindestens einmal im Monat zu nutzen.

(Verwandte: OCC-Fragen Fintech-FAQ)

"Diese Umfrage zeigt, dass Fintech-Unternehmen wachsen und wachsen können, wenn mehr Verbraucher anfangen "Die Vorteile von Fintech zu erkennen und bequem über Bargeld und Schecks hinaus zu kommen", sagte David Blumberg, Gründer und geschäftsführender Partner von Blumberg Capital.

Er fügte hinzu, dass Fintech die Spielfelder über demografische Segmente hinweg ausrichten könne "Und diese Einführung wird sich nur beschleunigen, wenn größere Banken und Finanzinstitutionen mit den Frühphasen-Fintech-Unternehmen zusammenarbeiten, um neue Arten von Produkten und Dienstleistungen für die Verbraucher einzuführen."

Die Umfrage identifizierte globale Untergruppen von Verbrauchern, die sich wohler fühlten verschiedene Fintech-Dienste. Zum Beispiel:

  • Verbraucher in Israel waren am komfortabelsten mit Technologie für ihre Bankgeschäfte. Die Hälfte der israelischen Befragten gab an, mindestens einmal im Monat eine App für mobiles Banking zu verwenden, verglichen mit nur 38% der US-amerikanischen. 27% gaben an, eine mobile Geldbörse zu benutzen, verglichen mit 18% der Amerikaner.
  • Bedenken wegen Cyber-Sicherheit Langsame Amerikaner setzen Mobile Banking und Bezahltechnologie ein. Fast 40% der Amerikaner gaben an, dass sie sich Sorgen darüber machen, betrogen zu werden, wenn sie online Finanztransaktionen tätigen.
  • U.S. Am seltensten kauften die Befragten Online-Einkäufe von Anbietern in anderen Ländern: 9% im Vergleich zu 13% der Befragten in Großbritannien und 14% der Deutschen. Die britischen Verbraucher sind besonders besorgt darüber, dass Importe teurer werden.

Die größte Chance für Fintech-Unternehmen besteht in der alternativen Kreditvergabe und -finanzierung, wo die Akzeptanz selbst unter den eher fintech-abenteuerlustigen israelischen Befragten gering war. Nur 7% der israelischen Verbraucher gaben an, dass sie in den letzten 12 Monaten einen alternativen Finanzierungs- oder Kreditservice genutzt haben, gefolgt von 6% der Amerikaner und 5% der Deutschen.

- Lesen Sie Lawmaker befürchtet unlautere Fintech Biz Lending Practices auf

Mehr laden

Vorheriger Artikel

7 Fakten über den neuen Kurzfristigen Gesundheitsreglement

7 Fakten über den neuen Kurzfristigen Gesundheitsreglement

Vereidigte Feinde des Affordable Care Act-Systems hoffen Das neue Angebot der Trump Administration für kurzfristige Krankenversicherungen wird ACAs individuelle Marktregeln zerstören. ACA-Befürworter sagen, dass die Einführung des neuen Verordnungsentwurfs viele Menschen dazu bringen könnte, hochwertige medizinische Versorgung durch Junk-Coverage zu ersetzen....

Nächster Artikel

Sebelius, House Panel Fokus Abdeckung Zugang

Sebelius, House Panel Fokus Abdeckung Zugang

U.S. Die Sekretärin für Gesundheit und Soziales (HHS) Kathleen Sebelius versucht, den Markt für Kinderversicherungen zu stützen, und die Mitglieder des Hauses haben über die Probleme der Erwachsenen bei der Kaufdeckung berichtet. Sebelius und die Mitglieder des House - Energy and Commerce Committee Chairman Henry Waxman, D-Calif....

Senden Sie Ihren Kommentar