"Bud" Schiff erhält die Huebner-Goldmedaille des American College | Leben / krankenversicherung | 2018

"Bud" Schiff erhält die Huebner-Goldmedaille des American College

Ausgezeichneter Absolvent und Meister des führenden Finanzdienstleister-Ausbilders der Nation, Albert J "Bud" Schiff, CLU, CAP, wurde ausgewählt, um die höchste Auszeichnung des American College zu erhalten, die Huebner Gold Medal.

Die Ehrung zu Schiff findet während des jährlichen President's Dinner am Freitag, den 2. Dezember 2011 statt das Smithsonian National Museum für amerikanische Geschichte in Washington, DC

"Bud ist seit vielen Jahren ein Verfechter der Weiterbildung und ein herausragender Branchenführer. Als Mitglied unseres Board of Trustees und als Vorsitzender unseres Stiftungsrats hat er uns geholfen, enorme Fortschritte als sich entwickelnde Institution zu machen und gleichzeitig unseren Grundwerten treu zu bleiben. "Larry Barton, PhD, CAP, President und CEO von The Amerikanisches College, sagte. "Diese Auszeichnung ist ein Symbol für die hohe Wertschätzung, in der Bud gehalten wird."

Die Huebner-Goldmedaille ist die höchste Auszeichnung, die vom American College verliehen wird und ist nach dem Gründer der Institution, Dr. Solomon S. Hübner, benannt. Die Medaille wird seit 1975 jährlich verliehen. Sie zeichnet die ausgewählten Persönlichkeiten aus, deren Unterstützung für das College und deren Engagement für Bildung und Professionalität für die Institution von besonderer Bedeutung waren. Die Preisträger werden alljährlich im President's Circle Dinner inmitten der engagiertesten Unterstützer des American College ausgezeichnet.

Der Huebner Award ist eine der vielen Leistungen, die Schiff im Laufe seiner Karriere hatte.

Derzeit ist Schiff Chief Consulting Officer der New York Life Executive Vorteile LLC (NYLEX Vorteile). Zuvor war er CEO von NYLEX Benefits, Senior Executive Vice President der Mutual Life Insurance Company von New York und Mitglied des Board of Trustees von MONY.

Schiff wurde 1968 vom American College zum "Chartered Life Underwriter" ernannt 2011 wurde er von seinen Kollegen als sechstes Mitglied in die Alumni Hall of Fame des American College aufgenommen.

Im Laufe seiner Karriere war er in zahlreichen Versicherungsunternehmen tätig Führungsrollen, darunter:

  • Präsident der Association for Advanced Life Underwriting (AALU).
  • Vorsitzender des Internationalen MDRT-Runden Tisches (MDRT) Top of the table.
  • Mitglied des Verwaltungsrats der LIFE Foundation .

Schiff hat auch als Kapitän im United States Navy Reserve gedient und ist ein begeisterter Segler. Er und seine Frau Jayne wohnen in Greenwich, Connecticut, und haben zwei erwachsene Kinder und sechs Enkelkinder.

Zusätzlich zur Preisverleihung wird Schiff's Name auf der Huebner Gold Medal Recognition Wall auf dem Campus des College hinzugefügt. Die Wand enthält die Namen jedes Medaillenempfängers seit der Preisverleihung im Jahr 1975.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Social Media könnte

Social Media könnte "finanzielle Achillesferse" für Millennials sein

(Foto: AP) Millennials positionieren sich heute in einer besseren finanziellen Verfassung als ihre älteren Kollegen, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Allianz Life. Gleichzeitig könnte der Sirenenruf der sozialen Medien ihre besten Absichten untergraben, Die Studie fand heraus....

Nächster Artikel

5 Kreative Wege zur Suche nach Retirement-Kunden

5 Kreative Wege zur Suche nach Retirement-Kunden

Ist Ihnen das aufgefallen? Die Baby-Boom-Kids, alias die "Ich-Generation", sind zu Botox-geschossenen Sexagenern mit schlechtem Rücken und Bauchknochen gealtert. Aber für die meisten Boomer ist das chronologische Alter nur eine Nummer und der Ruhestand ist ausschließlich für ältere Menschen, ein Leben Stadium, mit dem sie sich noch nicht identifizieren können....

Senden Sie Ihren Kommentar