Boston Fed rüstet sich für Spitzenregulierung von Pru | Leben / krankenversicherung | 2018

Boston Fed rüstet sich für Spitzenregulierung von Pru

Federal Reserve Bank in Boston braucht Versicherungsfachwissen. Hier bewerben. (AP Photo / Michael Dwyer)

Möchten Sie bei der Entwicklung kreativer Ansätze zur Beurteilung der finanziellen Situation von Prudential Financial im Vergleich zu vergleichbaren Unternehmen helfen? Oder übernehmen Sie eine "spannende Rolle, die die Möglichkeit bietet, zur Entwicklung und Ausführung neuer Verantwortlichkeiten für das Federal Reserve System beizutragen?"

Die Boston Federal Reserve Bank versucht nun zu überwachen der Behemoth Global Insurer, Prudential, und rekrutiert mindestens ein halbes Dutzend Top-Level-Versicherungsaufsichtspositionen plus Supportpersonal, um sich auf die Regulierung von Prudential Financial als systemrelevantes Finanzinstitut nach dem Dodd-Frank Act vorzubereiten.

Positionen aufgeführt Versprechen die Möglichkeit zu bieten, in der Versicherungsregulierung neue Wege zu beschreiten, unter Hinweis auf die nationale Aufsichtsprogrammverwaltung, "und die Bildung einer Aufsichtspolitik in Bezug auf spezifische Bereiche der Aktiv-Passiv-Verwaltung für Versicherer."

Die versicherungsspezifischen Positionen umfassen einen Kapitalmarkt Spezialist, Kreditspezialisten, ein Treuhänder / Vermögensverwaltungsspezialist ", um die Bewertungen zu leiten und an Bewertungen teilzunehmen, die auf die Bewertung der Wirksamkeit abzielen s von Asset-Management-Praktiken und die Einhaltung der treuhänderischen Verantwortlichkeiten in einem großen und komplexen Versicherungs-fokussierten Finanzinstitut ", ein IT-Prüfer, ein Analyst und andere Positionen.

" Diese spannende Rolle bietet die Möglichkeit, einen Beitrag zu leisten Entwicklung und Ausführung neuer Zuständigkeiten für das Federal Reserve System ", heißt es in einer Stellenbeschreibung.

Der IT-Job, der die Effektivität des Managements bewertet, erfordert auch gute Fähigkeiten zur Konfliktlösung und die Fähigkeit, positiv zu sein Beziehungen.

Der etablierte Betreiber kann auch eine Führung oder Unterstützung bei der Unterstützung des nationalen Überwachungsprogrammmanagements leisten. Bei Bedarf können sie auch bei der Gestaltung der Aufsichtspolitik in bestimmten Bereichen des Aktiv-Passiv-Managements für Versicherer mithelfen.

Prudential, verlor seinen Appell an die Entscheidungsinstanz, den Financial Stability Oversight Council (FSOC) unterliegt im September aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine Nichtbanken-SIFI handelt, einer verstärkten Aufsicht durch die Federal Reserve unter Dodd-Frank. Etwas weniger als einen Monat, nachdem klar war, dass Prudential seinen Appell mit 7 zu 2 Stimmen verlieren würde, notierte die Boston Fed die Positionen.

Die Boston Fed, die eine Versicherungseinheit hat, der die langjährige Versicherungsaufsicht Cynthia Martin hilft verwalten, bekam den Anruf als Host Supervisor. AIG, die andere Versicherung SIFI, wird von der Federal Reserve Bank von New York reguliert.

Die Regulierung wird auf Holding-Ebene erfolgen. Die Staaten werden weiterhin die Versicherungstöchter beaufsichtigen, obwohl es die Befürchtung gibt, dass die Fed auf Holdingebene zu viel Kapital verlangen könnte, was das Geschäft mit Lebens- und Rentenversicherungs-Asset- und Liability-Management vereinheitlicht.

Wenn MetLife als SIFI ausgewiesen wird wahrscheinlich wird es auch unter das Dach der Boston Fed fallen, da es Expertise in der Lebens -, Gesundheits - und Vermögensverwaltungsgeschäftsaufsicht entwickelt, und die New Yorker Fed hat ihre Hände voll mit Banksicherheitsaufsicht.

Weil der Vorstand und die regionale Reservebanken arbeiten gemeinsam an der Entwicklung und Umsetzung von Aufsichtsprogrammen für alle beaufsichtigten Unternehmen - einschließlich der auf Versicherungen ausgerichteten Non-Bank-SIFIs - Bostons bahnbrechende Arbeit in der Bundesversicherungsverordnung könnte irgendwann anderswo modelliert werden.

Das Versicherungspersonal hat noch nicht angefangen, nach Daten zu fragen, weil es nicht voll besetzt ist und weil die Kapitalanforderungen für Nichtbank-SIFIs - und auch die Versicherer - organisatorisch sind ed als Spar- und Kreditholdinggesellschaften im Rahmen der Federal Reserve - noch nicht formuliert worden.

Gerade heute, Janet Yellen Federal Reserve Board Chefin nominiert bei einer Nominierung Anhörung des US-Senats, dass eine Größe sollte nicht alle passen, wenn es um Versicherungen geht, in Bezug auf Basel III Bank Standards, die irgendwann bei den Versicherern gelten. Die Fed hat diese Standards für Unternehmen, die in erster Linie Versicherungen betreiben, verzögert, aber sie glaubt, dass die Gesetzgebung, die in beiden Fällen anhängig ist, die einzige langfristige Lösung in Bezug auf die Mindestkapitalanforderungen in Dodd-Frank sein kann.

Fed-Chairman Bernanke erklärte im Juli, dass Gesetze notwendig seien, damit die Fed sich flexibel mit der sogenannten Collins-Novelle (Section 171 von Dodd-Frank) auseinandersetzen und geeignete Kapitalanforderungen für Versicherungsunternehmen festlegen könne.

Auch Yellen in der heutigen Befragung, dass der Vorstand mit der International Association of Insurance Supervisors (IAIS) zusammenarbeiten wird, um international kompatible Aufsichtsregeln zu formulieren, nachdem einige der größten Versicherer von FSOC als systemisch bezeichnet wurden.
Die Fed tritt bei langjährige Mitglieder, die National Association of Insurance Commissioners (NAIC) sowie das US-Finanzministerium Federal Insurance Office (FIO) unter Dodd-Fr Ank Statutlich eine Stimme der US-Versicherungsaufsicht in Übersee, als Teil des US-Teams bei der IAIS .

Industrievertreter haben gehört, dass der Federal Reserve Board sich langsam auf der IAIS bewegen würde und nicht aufdringlich sein würde oder einem der kritischen Arbeitsausschüsse beitreten, das würden sie stattdessen den Vertretern von FIO und NAIC überlassen - zumindest vorerst. Allerdings hat es wahrscheinlich die Eigenkapitalvorschriften im Blick, da es sich um das neue Finanzstabilitäts-Tool für Brot und Butter handelt.

Früher hatte die Fed Berichten zufolge versucht, dem hochrangigen IAIS-Exekutivkomitee beizutreten, das einen FIO hat Mitglied und zwei NAIC-Mitglieder aus den USA, und ein Paar aus Kanada, aber hat keinen Platz für nordamerikanische Vertreter, es sei denn, man trat zurück. Die IAIS arbeitet weltweit an Kapitalstandards auf Gruppenebene für Versicherungsunternehmen.

Die Fed lehnte ebenso wie Prudential eine Stellungnahme zu diesem Artikel ab.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

BofA eröffnet 600 weitere Merrill Edge-Zentren, 300 Berater hinzufügen

BofA eröffnet 600 weitere Merrill Edge-Zentren, 300 Berater hinzufügen

Die Bank of America plant die Eröffnung von 600 weiteren Merrill Edge-Investmentcentern. Bis 2020 sollen es insgesamt 2.800 sein. Dazu werden 300 neue Financial Solutions Advisors hinzukommen, so dass das Unternehmen jährlich 4.000 Merrill Edge-Repräsentanten haben wird -end. Seit seinem Start im Jahr 2010 sind die Do-it-yourself-Online- und Beratungs-Programme auf fast 185 Milliarden US-Dollar Kundenvermögen angewachsen....

Nächster Artikel

Raymond James veranstaltet Frauensymposium

Raymond James veranstaltet Frauensymposium

CEO Paul Reilly erklärte, dass die Integration von Morgan Keegan Raymond James zu einem besseren Unternehmen machen werde, als es auf der Abschlusssitzung des 18. jährlichen Frauensymposiums der Firma in St. Pete Beach, Florida, Anfang Oktober erwartet. Dennoch erwartet Reilly in naher Zukunft keine zukünftigen Akquisitionen in der Größe von Morgan Keegan - was dem Unternehmen rund 900 Wiederholungen einbrachte - obwohl er sie auch nicht vollständig ausschließt....

Senden Sie Ihren Kommentar