Bitcoin Goes Bonkers, und auch Twitter | Andere | 2018

Bitcoin Goes Bonkers, und auch Twitter

(Photo: AP)

Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass Bitcoin in den letzten Tagen einen wilden Run hatte und am Donnerstag ein Allzeithoch von über $ 18.000 erreichte, nur um dann zu stürzen $ 3.000 innerhalb von Stunden. Mitte Freitag schienen die Bitcoin-Preise langsam und felsig zu sein. Und Twitter, war natürlich da für Marktbeobachter, um den Wahnsinn zu berichten.

(Related: Will Bitcoin Fever Push 2018 Preis zu $ ​​20.000? $ 100.000?)

Ob Trolling für Retweets durch Versprechen, nicht vorhandene Bitcoins oder Update-Favoriten zu teilen Meme, es gab viel Spaß zu haben. Hier einige Highlights:

Gespräch über den heutigen Kaffee. Frau: "Bitcoin ist bei $ 13K. Ich sagte dir, wir sollten kaufen! "ICH" Es ist eine Tulpe Blase "EHEFRAU:" Das ist, was Sie bei $ 2K sagte "ME:" Nun, noch größere Blase jetzt "Frau" Ich kann nicht glauben, dass jemand tatsächlich zahlt Ihnen reden Geld..."

- Moshe A. Milevsky (@RetitionQuant) 7. Dezember 2017

Mr. Bit Coin bekommt die ganze Aufmerksamkeit. Ich bin bummed pic.twitter.com/iBvCAtKrYc

- Jim Cramer (@jimcramer) 8. Dezember 2017

Mitarbeiter: "Investieren Sie in Bitcoin?"
Ich: "Steve einer meiner Schuhe werden zusammen mit Klebeband gehalten und ich habe keine Zeit deine unsichtbaren Nerd Dollar zu verstehen"

- TechnischRon (@TechnicallyRon) 8. Dezember 2017

Ein Junge fragte seinen bitcoin-investierenden Vater für 1 Bitcoin an seinem Geburtstag .

Papa: Was? $ 15.554 ??? $ 14.354 ist eine Menge Geld! Wofür brauchst du sowieso $ 16.782?

- Ran Neu-Ner (@cryptomanran) 8. Dezember 2017

Meine Frau zieht verzweifelt die Kissen vom Sofa und versucht, den Bitcoin zu finden, den sie letztes Jahr fallen gelassen hat.

- Jonathan Clements (@ClementsMoney) 8. Dezember 2017

2016: Bitcoin wird das globale Zahlungssystem revolutionieren!

2017: Du bezahlst in Bitcoin! WAS HAST DU TUN ???

- Downtown Josh Brown (@ReformedBroker) 7. Dezember 2017

pic.twitter.com/hE6zdY99Eh

- Iwan der K ™ (@IvanTheK) 8. Dezember 2017

#Bitcoin: Größte Bank der Welt ohne Bargeld. @ Uber: Weltweit größtes Taxiunternehmen, das keine Fahrzeuge besitzt. @ Facebook: Die beliebtesten Medien der Welt, schafft keine Inhalte. @ Airbnb: Der weltweit größte Anbieter von Unterkünften, besitzt keine Immobilien.

Zeiten verändern Menschen.

- Bitcoin (@btc) 8. Dezember 2017

- Verwandt auf :

  • Bitcoin: Gambling Vehicle oder Portfolio Asset?
  • Vorteile und Hindernisse für Blockchain Adoption von Wealth Verwaltung
Mehr laden

Vorheriger Artikel

Sammelklage gegen MetLife

Sammelklage gegen MetLife

Am 12. Januar wurde eine Sammelklage eingereicht. gegen MetLife Inc. (MetLife) (NYSE: MET) mit Anklagen, die sich aus Vorwürfen ergeben, dass bestimmte Amtsträger und Direktoren gegen das Securities Exchange Act von 1934 verstoßen, indem sie wissentlich irreführende Angaben zu den finanziellen Verpflichtungen des Unternehmens machten und damit die Attraktivität des Unternehmensbestandes verzerrten....

Nächster Artikel

Darlehenssprache kann sich auf Split-Dollar auswirken

Darlehenssprache kann sich auf Split-Dollar auswirken

Von Washington Trotz der Einwände der Industrie stimmte der Kongress der Exekutivvergütung zu und verbot Privatkrediten an Führungskräfte, die Split-Dollar-Vereinbarungen beeinflussen könnten. Aber die Vertreter der Industrie sagen, dass sie den Kampf gegen Split-Dollar nicht aufgeben . Die Klage kam in der Debatte über HR 3763, eine Gesetzgebung, die nach einer Reihe von Unternehmensskandalen entstand und strengere Regeln für die Unternehmensbuchführung und die Vergütung von Führungskräften auf...

Senden Sie Ihren Kommentar