Der China-Traum von big pharma trifft auf die Realität der Preissenkungskampagne | Leben / krankenversicherung | 2018

Der China-Traum von big pharma trifft auf die Realität der Preissenkungskampagne

(Bloomberg) - Die größten Pharmaunternehmen der Welt stehen vor einer Straßensperre in China, da eine staatlich geführte Kampagne zur Senkung der Arzneimittelpreise eine Verlangsamung des Umsatzwachstums ausgelöst hat.

Eines der größten Probleme : Chinas von der Regierung betriebene Krankenkassen, die mit einer alternden Bevölkerung und der zunehmenden Verbreitung von Krankheiten wie Krebs oder Diabetes kämpfen müssen. Während sie sich mit knapperen Budgets und einer Verlangsamung der Wirtschaft auseinandersetzen, beschränken sich viele dieser Mittel darauf, Patienten zu erstatten und lokale Behörden dazu zu bringen, mit den Unternehmen zu verhandeln, um die Arzneimittelpreise zu senken.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

KURZ

KURZ

Fidelity Investments hat eröffnete den 45 Jahre alten Fidelity Magellan Fund mit Wirkung zum 15. Januar für neue Investoren. Der Fonds wurde seit dem 30. September 1997 für neue Konten geschlossen. Harry W. Lange ist der Portfoliomanager des Fonds. "Geschlossen für mehr als ein Jahrzehnt ist die Aktionärsbasis von Magellan gereift, und im Rahmen des normalen Investierens haben viele Aktionäre ihre Vermögenswerte weiterhin eingekauft, da sie ihre finanziellen Ziele erreicht haben ", erklärt Walte...

Nächster Artikel

Ein tolles Call-Script umschreiben

Ein tolles Call-Script umschreiben

Nachdem ich alles über Skript schreiben , Ich habe beschlossen, den Versuch aufzugeben, Ihnen beizubringen, wie man ein Skript schreibt und Ihnen stattdessen diese neun Wörter beibringt: Es ist einfacher zu schreiben als zu schreiben. Ich möchte, dass Sie das neu schreiben das größte jemals geschriebene Skript....

Senden Sie Ihren Kommentar