Bank of America: Diese Aktien werden steigen, wenn Millennials mehr Geld verdienen | Leben / krankenversicherung | 2018

Bank of America: Diese Aktien werden steigen, wenn Millennials mehr Geld verdienen

Millennials und Centennials sollen nicht nur länger leben als ihre Vorgänger, ihr Einkommen kann sich in den nächsten 15 Jahren verdreifachen. (Foto: iStock)

(Bloomberg) - Die Millennials werden derzeit vielleicht keine großen Gehaltsschecks mit nach Hause nehmen, aber irgendwann werden sie es sein, und die Analysten von Bank of America Merrill Lynch haben eine Liste von Aktien, die Anleger kaufen sollten Tag.

Related: Was Millennials von Arbeit und Leben wollen

Das Team, angeführt von Equity-Stratege Sarbjit Nahal, veröffentlichte heute einen Bericht mit einer Liste von Namen, die bereit sind, von Millennials und der Generation danach zu profitieren - "Die Centennials - die die Firma sagt, könnte mehr als 100 Jahre leben." "Es gibt 2 Milliarden Millennials weltweit und sie haben

Boomers überholt, um die größte lebende Generation in der Geschichte der USA zu werden", schreibt das Team . "Aber wir müssen uns auf den Aufstieg der 2,4 Milliarden Centennials vorbereiten - geboren um die Jahrhundertwende und auf über 100 Jahre festgelegt. Sie setzen auf Vielfalt, Nachhaltigkeit, Globalisierung, disruptive Technologie, Spitzenprodukte, neue Geschäftsmodelle und Unternehmergeist, wie es keine Generation davor gibt, und sie sind wirtschaftlich optimistisch. " Das Team setzt nicht nur darauf, dass sie länger leben Sie sagen auch voraus, dass sich ihr Einkommen in den nächsten 15 Jahren verdreifachen wird, von 21 Billionen US-Dollar im Jahr 2015 auf 62 Billionen US-Dollar bis 2030. Darauf basieren die fünf Schlüsselthemen, von denen sie glauben, dass sie im Spiel sind:

Technologie und Unterhaltung

Diese Generationen sind mit Smartphones und sozialen Medien aufgewachsen, so dass sie

Technologie anders sehen als ihre Eltern und Großeltern. Firmen wie Apple Inc., Facebook Inc., Match Group Inc., Amazon.com Inc. und Netflix Inc. sind bereit, davon zu profitieren. Der aufstrebende Verbraucher

Diese Generationen haben eine andere Sicht auf den Kauf von Dingen als andere in der Vergangenheit. Sie recherchieren und kaufen mehr Dinge online, sie konzentrieren sich mehr auf Gesundheit und Wellness und reisen gerne. Einige der Namen, die davon profitieren könnten, sind American Eagle Outfitters Inc., Expedia Inc., Target Corp., Starbucks Corp., Fitbit Inc. und Under Armour Inc.

Kaufhäuser (eventuell)

Während dieser Traum haben kann Aufgrund der Finanzkrise und der steigenden Verschuldung der Studenten hat die Bank of America erklärt, dass diese Generation eventuell Häuser kaufen wird. Zu den Namen, die hier gespielt werden, gehören The Home Depot Inc., Lowe's Companies Inc., Masco Corp. und Toll Brothers Inc.

Mehr Bildung als andere Generationen

Sie sind besser ausgebildet und werden Bildung in hohem Maße schätzen Zukunft, wenn es darum geht, ihre Kinder zur Schule zu schicken, so gibt es eine Reihe von Aktien, die hier einen Schub bekommen könnten. Einige der in dem Bericht genannten sind Bright Horizons Family Solutions Inc., Adobe Systems Inc., Alphabet Inc., HP Inc. und Microsoft Corp.

Eine andere Sicht auf Finanzen

Schließlich sind diese Generationen die diejenigen, die die meiste Aufmerksamkeit von Finanztechnologie oder "Fintech" Startups bekommen, und das aus gutem Grund. Sie gehen eher zu einer alternativen Quelle für einen Kredit oder legen Pensionsfonds auf ein Konto bei einem Robo-Berater. Einige der börsennotierten Namen in dieser Gruppe gehören First Data Corp. und On Deck Capital Inc.

Goldman Sachs Group Inc. legte einen ähnlichen Bericht vor mehr als einem Jahr, die auf Millennials Eltern konzentriert, und die Ergebnisse wurden ein bisschen eine gemischte Tasche. Einige der in diesem Bericht erwähnten Namen, wie Amazon.com Inc., Hasbro Inc., Netflix Inc., Starbucks Corp. und Wayfair Inc. haben seither den S & P 500 übertroffen. Andere wie Target Corp., Walt Disney Corp., Whole Foods Market Inc., GrubHub Inc. und Carter's Inc. haben jedoch eine Underperformance gezeigt.

Load More

Vorheriger Artikel

AIG schließt New Yorker Fed-Deals ab

AIG schließt New Yorker Fed-Deals ab

American International Group Inc. hat zwei Transaktionen abgeschlossen, die den Betrag, den sie der Federal Reserve Bank von New York schuldet, von $ 42 Milliarden auf $ 17 Milliarden reduzieren. AIG, New York (NYSE: AIG) gab heute bekannt dass die zuvor angekündigten Pläne zur Reduzierung ihrer Schulden gegenüber der New Yorker Fed um 25 Milliarden Dollar abgeschlossen wurden, indem der New Yorker Fed vorgezogene Beteiligungen an neu gegründeten Tochtergesellschaften gewährt wurde....

Nächster Artikel

Amazon Threat Looms als Walgreens Surveys Healthcare Landschaft

Amazon Threat Looms als Walgreens Surveys Healthcare Landschaft

(Foto: Allison Bell / TA) Die US-amerikanische Gesundheitsversorgung und der Einzelhandel falten unter Druck, Kosten zu senken und sich gegen Außenstehende zu verteidigen, und ein potenzieller Deal zwischen Walgreens Boots Alliance Inc. und AmerisourceBergen Corp. würde zwei wichtige Stücke vom Tisch nehmen....

Senden Sie Ihren Kommentar