Bag-Lady Spectre Haunts Selbst Savvy Women's Retirement | Praxis-management | 2018

Bag-Lady Spectre Haunts Selbst Savvy Women's Retirement

Illustration von Ellen Weinstein.

Trotz der Tatsache, dass mehr Frauen ihre finanzielle Sensibilität deutlich erhöht haben und "Frauen des Einflusses" geworden sind Seit der Finanzkrise machen sie sich immer noch ähnlich Sorgen wie andere Frauen, dass ihnen im Ruhestand das Geld ausgeht und sie zu Bag-Ladies werden, so eine Studie von Allianz Life.

Die "2013 Women, Money & Power Study, "Durchgeführt mit mehr als 2.000 Frauen im Alter von 25 bis 75 mit einem Mindesthaushaltseinkommen von $ 30.000 pro Jahr, festgestellt, dass eine von fünf Frauen die Frau des Einflussprofils basierend auf einer Reihe von Kriterien, einschließlich der Tätigkeit in großen passen Investitionsentscheidungen, gutes Verständnis von Finanzprodukten und Interesse am Lernen über finanzielle Angelegenheiten.

Trotz höherer Ertragskraft und größerem finanziellen Engagement teilt die einflussreiche Frau immer noch die Sorge, dass ihnen im Ruhestand kein Geld mehr zur Verfügung steht, mit 46% dieser Frauen Sie berichteten, dass sie sich manchmal Sorgen machen, ihr gesamtes Geld zu verlieren und eine "Taschenlady" zu werden - nur etwas unter der Antwort aller Frauen (49%).

Aber die anderen Nachrichten für diese Frauen sind viel besser. Die Umfrage ergab, dass sich die einflussreiche Frau eher finanziell abgesichert fühlt (79% sagten, dass sie es getan hat, 62% aller befragten Frauen) und sich sicherer in ihrer Fähigkeit fühlen, kluger auszugeben, zu sparen und zu investieren als eine durchschnittliche Frau ( 87% stimmten zu, verglichen mit 69% aller befragten Frauen.

Ihre erhöhte finanzielle Kompetenz hat auch dazu geführt, dass mehr Frauen sich als CFO ihres Haushalts ausgeben. Die Umfrage ergab, dass 57% der befragten Frauen sagen, sie hätten mehr Einkommen als jemals zuvor, und sechs von zehn Befragten sind der Hauptverdiener in ihrem Haushalt.

Mehr als die Hälfte (54%) aller befragten Frauen beschrieben sich selbst Als CFO ihres Haushalts, mit 75% von ihnen sagen, dass sie sich nicht verlassen können, dass ihre Ehemänner mit dem Investieren umgehen.

(Wir laden Sie ein, alle Artikel und Meinungen im speziellen Bericht des Anlageberaters über Frauen in Wealth Management zu lesen .)

Katie Libbe, Vice President Consumer Insights für Allianz Life, sagte in einer Erklärung, dass "das Beeindruckende an der Frau des Einflusses ist, dass sie nicht unbedingt zum typischen 'Power Woman'-Profil von jemandem mit einer Sechs passt "Während einige der Frauen" sind, kann die Frau des Einflusses genauso gut eine Hausfrau sein, die sich voll und ganz mit Haushaltsfinanzen beschäftigt und sich verpflichtet, die finanzielle Zukunft ihrer Familie aktiv zu managen."

Frauen mit Einfluss können auch mehr Co ausstrahlen Vertrauen, weil sie tendenziell eine stärkere Beteiligung von Finanzfachleuten haben. Mehr als die Hälfte dieser Frauen (52%) geben an, mit Finanzfachleuten zu arbeiten, verglichen mit 38% aller befragten Frauen. Sie sind auch eher dazu bereit, ihre Fachkräfte als eine Quelle für Informationen zum Sparen, Ausgaben und Investieren zu betrachten, mit 45% Zustimmung gegenüber 31% aller befragten Frauen.

Dieses verstärkte Engagement mit einem Finanzfachmann war vorteilhaft für die Frau des Einflusses über eine Vielzahl von Themen. Aufgrund ihrer Beziehung zu einem Finanzprofi sind sie wahrscheinlicher:

  • Sich selbstsicher und auf ihre finanzielle Zukunft vorbereitet zu sein (86% stimmten gegenüber 77% aller befragten Frauen)
  • Sie haben das Gefühl, dass sie eine bessere Rendite erzielen Geld (83% stimmten gegenüber 75% aller befragten Frauen zu)
  • Zu ​​sagen, dass sie Finanzterminologie und Themen besser verstehen (80% stimmten gegenüber 65% aller befragten Frauen)
  • In der Finanzplanung aktiv zu sein (85% stimmten zu versus 68% aller befragten Frauen)

Die Studie ergab auch, dass einflussreiche Frauen tendenziell mehr Einkommen haben - durchschnittlich 57.000 USD pro Jahr im Vergleich zu 48.000 USD pro Jahr für alle befragten Frauen - und mehr postgraduale Ausbildung; 26% haben einen Abschluss abgeschlossen im Vergleich zu 20% für alle befragten Frauen. Diese Frauen haben auch mehr Erfolg am Arbeitsplatz, da sie 50% wahrscheinlicher Unternehmer sind und 80% eher auf der Ebene des Direktors oder VP in ihrem Unternehmen sind als die durchschnittliche Frau.

Die Studie fand heraus, dass Frauen mit Einfluss "auch eine viel bessere Vorstellung von ihrer finanziellen Zukunft haben, einschließlich ihrer Aussichten für den Ruhestand." Zum Beispiel 47% dieser Frauen begannen zu sparen, in ihren 20ern, mit nur 1% sagen, dass sie nicht begonnen haben Sparen im Vergleich zu 12% aller befragten Frauen.

Wir laden Sie ein, alle Artikel und Meinungen im Sonderbericht des Anlageberaters über Frauen im Vermögensmanagement zu lesen.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Broschüre erklärt LTC-Versicherung für Planer

Broschüre erklärt LTC-Versicherung für Planer

Die American Association for Long-Care Insurance hat einen Leitfaden für LTC-Versicherungsagenten entwickelt, die versuchen, Finanzplaner und Anlageberater zu erreichen. Der Leitfaden diskutiert das Verhältnis zwischen Langzeitpflege und Finanzplanung, nach dem AALTCI , Westlake Village, Kalifornien....

Nächster Artikel

Für die langfristige

Für die langfristige

Das Defizitabbaugesetz (DRA), das am 8. Februar 2006 unterzeichnet wurde, überarbeitete die "Rückschau-Periode" von Medicaid und richtete ein landesweites Partnerschaftsprogramm für Pflegeversicherungen ein. Als Berater können Sie Ihren Kunden bei der Planung helfen, indem Sie diese Änderungen kommunizieren....

Senden Sie Ihren Kommentar