Aufklärungsmonat steht vor Aufruhr | Leben / krankenversicherung | 2018

Aufklärungsmonat steht vor Aufruhr

John Hancock Langzeitpflegeversicherung und die Lebens- und Krankenversicherungsstiftung für Bildung (LIFE) versuchen, Organisatoren der neuesten Langzeitpflege-Bewusstseinsmonatkampagne zu helfen, Verbraucher zum Nachdenken zu bringen.

Die American Association for Langzeitpflegeversicherung (AALTCI) hat am 1. November mit der neuesten LTC-Planungskampagne begonnen. An einem Tag, an dem Zehntausende Menschen in und um New York Schlange standen, um Gas für ihre Generatoren zu bekommen, zehn davon Tausende Schlange standen für Lebensmittel und Vorräte von Anhängern des Roten Kreuzes, und Hunderttausende zitterten in dunklen, kalten Häusern ohne Strom.

Die allgemeinen Wahlen haben dann am Dienstag eine Menge Medienaufmerksamkeit aufgefangen.

Unterstützer der Kampagne Ich hoffe, dass ein Teil dieser Medienaufmerksamkeit sich nun auf die Wichtigkeit der Planung für das Alter konzentrieren wird.

Deb Newman, Vorsitzender des LIFE-Vorstands, bemerkte in einer Erklärung, dass etwa 70 Prozent der Menschen über 65 eventuell irgendwann etwas brauchen werden bilden Langzeitpflege (LTC).

"Angesichts der steigenden Kosten für die Pflege ist es wichtig, dass die Menschen über ihre Pflegepräferenzen nachdenken und beurteilen, ob sie finanziell vorbereitet sind", sagte Newman. "Viel zu viele Menschen verlassen sich auf persönliche Ersparnisse, ihren Rentenfonds oder sogar Familienmitglieder, wenn Pflege benötigt wird, aber diese Strategien sind selten nachhaltig.

Hancock und andere Unterstützer der Kampagne halfen AALTCI, für ein LTC Planungsbewusstsein bei Kiplinger zu bezahlen Finanzmagazin.

Hancock unterstützt auch die Bewusstseinsmonatkampagne, indem er eine monatliche LTC-Planungswebpublikation produziert, die auf Finanzprofis gerichtet ist.

Hancock versucht, die Kampagne zu verwenden, um etwas Publicity für eine langfristige Pflegeversicherung (LTCI ) Eigenes Produkt, das Wachstum an die Performance eines Teils von John Hancocks eigenem Konto bindet und nicht an eine traditionelle Inflationsanpassung.

LIFE unterstützt die Kampagne, indem es den Verbrauchern einen neuen LTCI-Leitfaden und eine Serie von fünf LTCI anbietet Videos.

Die Videos behandeln Themen wie "Meine Vermögenswerte schützen" und "Vermeiden Sie eine Belastung für meine Familie".

LIFE hebt auch die Ergebnisse einer von ihm gesponserten Umfrage hervor So stellten LIMES und LIMA zum Beispiel fest, dass 59 Prozent der befragten Verbraucher der Meinung waren, dass die Vorbereitung auf die Notwendigkeit, LTC-Leistungen zu bezahlen, wichtig ist, aber nur 14 Prozent sagten, sie besäßen LTCI-Deckung.

"Die Pflegeversicherung und die Lebensversicherung sind miteinander verbunden", sagte LIFE in einer Zusammenfassung der Umfrageergebnisse. "Diejenigen, die eine Lebensversicherung haben, haben eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit, eine Pflegeversicherung zu besitzen als diejenigen ohne."

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Vanguard Faces Pushback von anderen Firmen

Vanguard Faces Pushback von anderen Firmen

(Photo: AP) Es ist der zweitgrößte Vermögensverwalter in der Welt mit über $ 4,5 Billionen verwaltet und es sammelte die meisten Zuflüsse unter allen US Vermögensverwaltern im Jahr 2017, aber Vanguard ist nicht allgemein geliebt. Morgan Stanley ließ neue Verkäufe von Vanguard Investmentfonds von seiner Plattform letzten Mai und TD Ameritrade hat Vanguard ETFs bei der Ausweitung seiner kostenlosen ETF-Plattform im Oktober gestrichen....

Nächster Artikel

Wie man Mann gegen Maschinenberatungsspiel gewinnt

Wie man Mann gegen Maschinenberatungsspiel gewinnt

Ric Edelman (links ) und Tim Hockey auf der LINC 2018. (Foto: Lila Photo für TD Ameritrade Institutional) TD Ameritrade hat auf der LINC 2018 RIA-Konferenz diese Woche in Orlando den Wettbewerbsdruck von Robo-Beratern und anderer Technologie links, rechts und im Mittelpunkt gesetzt . Branchenführer unterstrichen die Macht und Bedrohung der Technologie und wie diese Trends im Beratungsgeschäft angegangen werden können....

Senden Sie Ihren Kommentar