Avalere: Die Erstellung von PPACA-Kupferplänen könnte große Kosten sparen | Leben / krankenversicherung | 2018

Avalere: Die Erstellung von PPACA-Kupferplänen könnte große Kosten sparen

Die Erstellung eines neuen, weniger teuren Gesundheitsplans in den Börsen unter PPACA könnte viel Geld sparen. (AP Photo / Reed Saxon, File)

Die Schaffung eines neuen, weniger teuren Austauschplans könnte sowohl die Gesundheitsbranche als auch die Verbraucher retten, heißt es in einer neuen Studie.

Das Beratungsunternehmen Avalere Health hat einen Plan für die Kupferindustrie erstellt könnte in den nächsten zehn Jahren dazu beitragen, die Gesundheitsausgaben des Bundes um 5,8 Milliarden Dollar zu senken. Und es könnte die Prämien für die Planinhaber um 18 Prozent im Vergleich zu Bronzeplänen im Jahr 2016 reduzieren.

Dies könnte wiederum mehr Verbraucher zu den Börsen bringen.

"Die Einführung einer neuen Stufe im Jahr 2016 könnte Einige Personen, die sich bereits in einem Marktplatz eingeschrieben haben, sollten ihre vorherige Wahl neu bewerten, während sie auch andere Personen anlocken, die sich zum ersten Mal in diesem Jahr in einen Marktplatz einschreiben ", heißt es in dem Bericht Plan hätte einen versicherungsmathematischen Wert von 50 Prozent. Bronze-Pläne haben einen versicherungsmathematischen Wert von 60 Prozent; Silberne Pläne haben eine ungefähre Deckung von 70 Prozent; Gold-Pläne haben 80 Prozent Deckung und Platin-Pläne haben 90 Prozent.

Schaffung eines Kupfer-Gesundheitsplan wurde herum als eine günstigere Gesundheitsversorgung Option für fast ein Jahr herum geschwommen. US-Senator Mark Begich, D-Alaska, schlug im vergangenen Herbst eine Gesetzgebung vor, um Kupferpläne unter PPACA zu erstellen. Und im Juni

forderten die amerikanischen Krankenversicherungen die Regierung auf, eine günstigere Deckungsrate - oder einen Katastrophenplan - zu schaffen, die noch anderen Standards und Regeln im Rahmen von PPACA entspricht, einschließlich der Mindestleistungsstandards und kostenloser präventiver Versorgung. aber wäre billiger als die anderen angebotenen Pläne. "Ein solcher Plan würde den Verbrauchern die Möglichkeit einer Deckung bieten, die niedrigere monatliche Prämien hat, aber immer noch den Trost bietet, zu wissen, dass ihre Kosten im Falle einer ernsten Krankheit begrenzt sind Verletzung ", sagte AHIP in seinem Vorschlag.

Einige Neinsager der Idee haben gesagt, dass die Regierung Einnahmen verlieren könnte, weil mehr Unternehmen Mitarbeiter in den Kupferplan einschreiben würden anstatt eine Strafe unter dem

Arbeitgebermandat zu bezahlen . Andere Kritiker sagen, dass ein Kupfer-Plan könnte mittelschweren Versicherten schwer unterversichert, und dass moderate-Einkommen Versicherte stark bevorzugen, mehr Hilfe bei der Zahlung der täglichen Arztrechnungen an Sie zu bekommen unbegrenzte Abdeckung für seltene katastrophale Bedingungen.

Aber unter Verwendung ähnlicher Methoden wie die des Congressional Budget Office, Avalere Analyse zeigte, bietet einen Kupfer-Plan könnte Ausgaben um $ 5,8 Milliarden in 10 Jahren zu senken; im gleichen Zeitraum die Steuern um 5,5 Milliarden Dollar senken und das Defizit um 0,3 Milliarden Dollar senken.

Die bisherigen Untersuchungen des Unternehmens zeigen, dass Produkte mit niedrigerem versicherungsmathematischen Wert in der Regel mit höheren Zuzahlungen und Selbstbehaltsbeiträgen verbunden sind.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Margaret Chow Starner

Margaret Chow Starner

Karriere Beginn: 1981 Heimatbasis: Coral Gables, Florida. Bürgervereinigungen: John T. McDonald Foundation und Teach for America. - In den 1970er Jahren hat Margaret Chow Starner etwas fast undenkbares für eine Frau zu der Zeit getan, als sie eine Klasse mit dem Titel "Alles was man über Geld wissen wollte, aber nicht zu fragen hatte" kreierte Women Wotters, Starner hatte hoch gebildete Frauen kennengelernt, die sich mit Gemeinschaft und politischen Angelegenheiten auskannten - aber ihre eigenen...

Nächster Artikel

Ihre Kunden sind weniger finanziell veranlagt als Sie denken

Ihre Kunden sind weniger finanziell veranlagt als Sie denken

Kunden sind immer noch verwirrt über finanzielle Probleme wie Zinssätze und Investmentfonds. (Abbildung: Robert Saunders / Theispot.com) Der Mangel an finanzieller Bildung ist "nicht auf ein niedrigeres Einkommen, niedrigere Bildung beschränkt. Diese ernüchternde Aussage stammt von Sarah Newcomb, Verhaltensökonomin bei Morningstar, die kürzlich sagte, dass Aufsichtsbehörden und andere Interessengruppen, die sich der Förderung der Finanzkompetenz der Amerikaner widmen, "eine große Herausforderu...

Senden Sie Ihren Kommentar