ALPS geht für gleiche Gewichte | Investment portfolio | 2018

ALPS geht für gleiche Gewichte

ALPS Das Equal Sector Weight (EQL) wird an den Equal Sector Weight Index der Banc of America Securities-Merrill Lynch gemessen. Es besitzt jeden der neun Select Sector SPDR ETFs in gleichen Gewichten. Die neun Select-Sector-SPDR-ETFs werden quartalsweise wieder auf das gleiche Gewicht umgewichtet.

Die meisten Indizes mit gleichem Gewicht basieren auf der Aktienebene ", erklärt Jeremy Held, Director of Product Research bei ALPS. "Die EQL ist eine wichtige Erweiterung des Gleichgewichtskonzepts, da sie das Branchenrisiko adressiert, das wir für unsere Kundenportfolios als wesentlich wichtigeres und fundamentaleres Risiko betrachten als einzelne Aktien."

Held fährt fort: "In den letzten 30 Die größten jährlichen Rückgänge im S & P 500 wurden durch einen Crash im größten Sektor des Marktes ausgelöst. 1981 waren es Energieaktien. Im Jahr 2000 war es Technologie. Zuletzt im Jahr 2008 war es der Finanzsektor. Eine gleichwertige Sektorstrategie minimiert die negativen Auswirkungen eines Sektors durch Diversifizierung über mehrere Sektoren hinweg. Gleichzeitig bietet es den Anlegern die Möglichkeit, an Markt-Rallyes teilzunehmen, unabhängig davon, wo sie auftreten."

-

Ron DeLegge ist der in San Diego ansässige Redakteur von www .etfguide.com.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Kommentatoren finden Fehler bei der staatlichen Regulierung; Schauen Sie nach FIO zu führen

Kommentatoren finden Fehler bei der staatlichen Regulierung; Schauen Sie nach FIO zu führen

In Kommentaren zum Bundesversicherungsamt, einer Abteilung des Finanzministeriums, Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen, Verbraucherschützern und andere verlangen nach Änderungen am staatlichen Regulierungssystem, wobei die FIO unterschiedliche Rollen spielt. Manche wollen, dass eine starke FIO das Zusammenspiel zwischen anderen Bundesbehörden wie der Federal Reserve und den Wertpapieren bewältigen kann und der Börsenkommission in Washington, und auch eine Stimme sein, mit der man auf...

Nächster Artikel

180.000 Erhaltene LTCI-Leistungen im letzten Jahr, neue Studie zeigt

180.000 Erhaltene LTCI-Leistungen im letzten Jahr, neue Studie zeigt

Etwa 180.000 Amerikaner mit Langzeitpflegeversicherungspolicen wurden im Jahr 2007 nach einer neuen Studie der American Association for Long Term Care Insurance Leistungen ausgezahlt, die besagt, dass zum ersten Mal Informationen über die Gesamtzahl der Versicherten gesammelt wurden . Die LTC-Versicherungsindustrie zahlte letztes Jahr 3,5 Milliarden US-Dollar an Leistungen aus, verglichen mit 3,3 Milliarden US-Dollar im Jahr zuvor, berichtet die Vereinigung....

Senden Sie Ihren Kommentar