AHIP Pans Plan Steuer | Leben / krankenversicherung | 2018

AHIP Pans Plan Steuer

Amerikas Krankenversicherungspläne äußert sich enttäuscht über die Möglichkeit, dass Senator Max Baucus versuchen könnte, den Krankenkassen eine neue Steuer aufzuerlegen.

Baucus, D-Mont., Vorsitzender des Finanzausschusses des Senats, arbeitet mit anderen Demokraten und Republikanern im Ausschuss zusammen einen Vorschlag für eine Gesundheitsreform mit einer gewissen Anziehungskraft für die Republikaner zu entwickeln.

Ein Entwurf des am Dienstag von National Underwriter eingereichten Vorschlags legt nahe, dass Baucus einen Teil der Gesundheitsreform durch die Einführung einer neuen Steuer auf Krankenversicherungen, die ungewöhnlich verkaufen, finanzieren sollte teure "Cadillac-Pläne".

Andere Gesetzgeber haben vorgeschlagen, eine neue Steuer auf Arbeitgeber zu erheben, die Cadillac-Pläne sponsern.

AHIP widerspricht der Idee, für Gesundheitsprogramme durch die Erhebung von Steuern auf Gesundheit zu zahlen Versicherer oder Einkäufer von Krankenversicherungen, sagt Konzernsprecher Robert Zirkelbach.

"Neue Steuern auf die Krankenversicherung erschweren Familien und Kleinunternehmen die Deckung", sagt Zirkelbach. "Das amerikanische Volk will eine Reform, die die Belastung durch steigende medizinische Kosten erleichtert und unser Gesundheitssystem auf einen nachhaltigen und finanziell verantwortungsvollen Weg stellt - keine neuen Steuern auf die Krankenversicherung."

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Finden Sie Ihren nächsten Kunden Online

Finden Sie Ihren nächsten Kunden Online

Wer: Brian Fetherstonhaugh, Vorsitzender und CEO, OgilvyOne Weltweit Wo : Thalia, 868 Eighth Avenue, New York City, 26. Mai 2009 Auf der Speisekarte : Gazpacho, Frittata und veränderte Verbrauchereinstellungen Der globale Wirtschaftsabschwung mag auf dem Wohnungsmarkt und in der Finanzdienstleistungsbranche begonnen haben, aber der Verbraucher bleibt der Schlüssel für jede Wirtschaftskrise - und auch für eine anschließende Erholung....

Nächster Artikel

Investoren sind optimistisch trotz Volatilität: Wells Fargo Gallup Umfrage

Investoren sind optimistisch trotz Volatilität: Wells Fargo Gallup Umfrage

Drei von fünf amerikanischen Investoren geben an, dass sie für das kommende Jahr optimistisch hinsichtlich Wirtschaftswachstum, Aktienmarktperformance und Arbeitslosigkeit sind, berichtete Wells Fargo am Dienstag. Allerdings sind sie weniger positiv über die Inflation 40% zumindest etwas optimistisch und 34% zumindest etwas pessimistisch....

Senden Sie Ihren Kommentar