ACO-Systemunternehmen zieht mehr Kapital an

(LHP Graphic / Allison Bell)

BlueCross BlueShield Venture Partners LP investiert Millionen von Dollar in Systeme und Dienstleistungen, die Ärzte und Krankenhäuser für eine engere Zusammenarbeit benötigen.

BlueCross BlueShield Venture Partners, ein von Sandbox Industries, Chicago, gemanagter Fonds Das Geld wird in die Essence Group Holdings Corp., St. Louis, investiert.

Essence ist das Mutterunternehmen der Lumeris Corp., der Software- und Dienstleistungsgesellschaft für die Rechenschaftspflicht (ACO), die das Maestro-Gesundheitsmanagementsystem verkauft.

An ACO soll ein Hilfsmittel sein, um Ärzten und Krankenhäusern bei der Zusammenarbeit zu helfen, um die Risiken und Belohnungen für die Versorgung eines Patienten als ganzen Patienten zu teilen, anstatt einen einzigen Service zu Hause zu erhalten.

Der Patientenschutz und Affordable Care Act von 2010 (PPACA) gab der ACO-Bewegung einen Schub, indem sie die Zentren für Medicare & Medicaid Services (CMS) auffordert, den ACO-Ansatz auszuprobieren. CMS richtet nun zwei ACO-Testprogramme ein.

BlueCross BlueShield Venture Partners ist ein 116 Millionen US-Dollar umfassender Venture Capital-Fonds, gesponsert vom Blue Cross und der Blue Shield Association, Chicago.

Essence hat bereits 61 Millionen US-Dollar Kapital von anderen Investoren aufgebracht als BlueCross BlueShield Venture Partners.

Einer der anderen Investoren ist Kleiner Perkins Caufield & Byers, Menlo Park, Kalifornien, eine Risikokapitalfirma, die die Gründung von Unternehmen wie America Online, Amazon.com und Google finanziert hat

Essence sagt nicht, wie viel BlueCross und BlueShield Venture Partners in das Lumeris-Projekt investiert haben, aber es sagt, dass Lemeris nun insgesamt $ 70 Millionen an Kapital hat.

Lumeris war einer der Top-10-Empfänger in den USA Kapital im dritten Viertel, sagt Essence.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Die 17 größten Ankündigungen von Lebens- und Krankenversicherern in dieser Woche

Die 17 größten Ankündigungen von Lebens- und Krankenversicherern in dieser Woche

Gesundheit und Leben Rund um die Versicherungsbranche für diese Woche. Interbrand, eine Markenstrategie- und Designberatung, hat die AXA Gruppe für den Platz 48 th im Ranking 2015 der besten globalen Marken belohnt. AXA tritt ebenfalls bei die Top 50 von Interbrand, die die Marke mit 9,254 Milliarden US-Dollar bewertet....

Nächster Artikel

Staaten kämpfen außerhalb der Netzwerkrechnung mit Überraschungsproblem

Staaten kämpfen außerhalb der Netzwerkrechnung mit Überraschungsproblem

Die Verwendung von engeren Anbieternetzwerken kann die Kosten für die Krankenversicherung senken Ziehen Sie die Aufsichtsbehörden auf ein verwandtes Thema aufmerksam: Anbieter, die Patienten, die eine In-Network-Versorgung mit großen Out-of-Network-Rechnungen wünschen, überraschen. "Balance Billing" tritt häufig auf, wenn Patienten in ein Netzwerk-Krankenhaus gehen , und dann kümmern sich um Out-of-Network-Radiologen, Out-of-Network-Pathologen oder andere Out-of-Network-Spezialisten....

Senden Sie Ihren Kommentar