AALTCI: Die meisten Hauspflegeempfänger sind ältere Frauen | Leben / krankenversicherung | 2018

AALTCI: Die meisten Hauspflegeempfänger sind ältere Frauen

Knapp 60% der privat zu Hause bezahlten Langzeitpflege sind laut der American Association for Long Term Care Insurance Frauen.

Mehr als 80% aller Menschen, die zu Hause langfristige gesundheitliche Probleme haben, sind AALTCI berichtet über ein Alter von 75 Jahren oder älter.

AALTCI, Westlake Village, Kalifornien, untersuchte während eines Zeitraums von einer Woche im März die Nutzung von häuslichen Pflegediensten durch 1.000 Männer und Frauen. Es stellte fest, dass 89% der Frauen, die LTC-Dienste zu Hause nutzen, 71 Jahre oder älter sind und dass 81% der männlichen häuslichen Pflegebedürftigen in dieser Altersgruppe sind.

AALTCI sagt, dass 66% der Frauen private häusliche Pflege nutzen 3 oder weniger Tage pro Woche, und dass 49% der Männer für 3 oder weniger Tage pro Woche betreut werden. Die anderen Empfänger erhalten 4 oder mehr Tage häusliche Pflege pro Woche.

Sowohl Männer als auch Frauen scheinen ungefähr die gleiche Anzahl von Betreuungsstunden pro Tag zu bezahlen, wobei 76% der Frauen und 73% der Männer betreut werden für 7 oder weniger Stunden pro Tag.

Home Health Care Kosten variieren je nach Art der Dienstleistungen und nach Ort, AALTCI Exekutivdirektor Jesse Slome sagt.

"Die durchschnittlichen Kosten heute beträgt etwa $ 20 pro Stunde", sagt Slome. "Jemand, der 6 Tage pro Tag an 3 Tagen in der Woche Pflege braucht, rechnet mit Kosten zwischen 20.000 und 25.000 Dollar pro Jahr, weshalb immer mehr Menschen eine Langzeitpflegeversicherung mit einer häuslichen Pflegeversicherung abschließen."

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Ruhestandsplanung: Diskordanz mit DOL

Ruhestandsplanung: Diskordanz mit DOL

Während sich die Behörde für Arbeitssicherheit (EBSA) des Department of Labour darauf vorbereitet, ihre Vorschriften zur Anlageberatung für 401 (k) s und IRAs bald fertig zu stellen, sind Kommentare in die EBSA eingeflossen, in denen Bereiche im vorgeschlagenen Regelwerk aufgeführt sind Die stellvertretende Arbeitsministerin der EBSA Phyllis Borzi sagte Anfang Mai auf der Jahrestagung des Investment Company Institute (ICI) in Washington, dass die EBSA in den nächsten Monaten eine endgültige Rege...

Nächster Artikel

Abwägung der Vor- und Nachteile des Erwerbs von Erwerbsunfähigkeitsansprüchen

Abwägung der Vor- und Nachteile des Erwerbs von Erwerbsunfähigkeitsansprüchen

Unternehmen, die Invalideneinkommensversicherungen verkaufen, bieten manchmal eine "Abfindung" oder "Buy-out" an, die als Pauschalbetrag gezahlt wird, wenn ein Kunde eine Forderung einreicht. Der Ausgleich kann zwar kurzfristig für den Kunden von Vorteil sein, kann aber letztendlich zu Lasten des Einzelnen gehen, wenn die Auszahlung den zukünftigen potenziellen Nutzen der Police unterschätzt (dh, was der Kunde sonst in Form eines monatlichen Schecks beispielsweise an das Alter erhält) 659 oder d...

Senden Sie Ihren Kommentar