AALTCI Gerichte Verbraucher | Leben / krankenversicherung | 2018

AALTCI Gerichte Verbraucher

Die American Association for Long Term Care Insurance (AALTCI) platziert in der November-Ausgabe von Kiplingers Personal Finance einen 8-seitigen Verbraucherführer.

Die AALTCI, Westlake Village, Kalifornien, betreibt die Langzeitpflegeplanungswerbung Ergänzung, um die Verbraucher zu ermutigen, mehr über langfristige Pflege (LTC) Versicherungsplanung zu denken.

Kiplinger Personal Finance hat etwa 2 Millionen Leser.

Der Einsatz wurde mit Hilfe der John Hancock Life Insurance Company, Boston finanziert , eine Einheit der Manulife Financial Corp., Toronto (NYSE: MFC); MetLife Inc., New York (NYSE: MET); Gegenseitig von Omaha, Omaha, Neb .; und Prudential Financial Inc., Newark, New Jersey (NYSE: PRU).

November ist Langzeitpflege Awareness Month, und die AALTCI ist Timing Veröffentlichung des Leitfadens mit dem Sensibilisierungsmonat übereinstimmen, sagt die Gruppe.

- tt

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Alicia Munnell: Der Sozialversicherungs-Fix, den niemand will

Alicia Munnell: Der Sozialversicherungs-Fix, den niemand will

Bald "Rentner sollten drei wichtige Ratschläge im Hinterkopf behalten", sagt Munnell. Die mit Spannung erwarteten goldenen Jahre der meisten Rentner werden durch unzureichende Einkommen und einen daraus folgenden Rückgang des Lebensstandards getrübt, es sei denn, Verbraucher und politische Entscheidungsträger knacken jetzt, um dies abzuwenden düsteres Szenario....

Nächster Artikel

Weitere Politiker rufen zur Iran-Diversifizierung

Weitere Politiker rufen zur Iran-Diversifizierung

Ohio State Reps Shannon Jones und Josh Mandel drängen auf staatliche Gesetze, die einigen staatlichen Investmentfonds verbieten, Aktien von Unternehmen zu besitzen, die Geschäfte mit dem Iran tätigen. Sie, wie auch andere Politiker im ganzen Land, entdecken, dass dies eine sehr komplizierte Situation ist, und haben seitdem offengelegt, Aktien eines US-amerikanischen Unternehmens zu besitzen, das in diesem Land Geschäfte macht....

Senden Sie Ihren Kommentar