AALTCI Chef sieht LTCI Preise stabilisieren | Andere | 2018

AALTCI Chef sieht LTCI Preise stabilisieren

Die Zinssätze müssen früher oder später steigen, und steigende Zinsen sollten das Risiko von Zukünftige Erhöhungen der Preise für private Pflegeversicherungen (LTCI).

Jesse Slome, geschäftsführender Direktor der American Association for Long Term Care Insurance (AALTCI), macht dieses Argument in einem Kommentar zum Zustand des LTCI-Marktes

LTCI-Versicherungsnehmer haben in den letzten Jahren lange Wellen von Prämienzuwächsen erlebt. Für einige Versicherungsnehmer haben sich die monatlichen Prämien verdoppelt.

Rekordzinsen haben zu anderen Preisproblemen beigetragen, indem sie die Anlagerenditen der Versicherer gesenkt haben, sagt Slome.

Steigende Zinsen werden die Erträge der Versicherer verbessern, sagt Slome.

Er sagt, dass die Versicherer auch die neu ausgegebenen Produkte konservativer entwerfen und pricing, basierend auf den Jahren der tatsächlichen LTCI-Schadensdaten und nicht auf theoretischen Ideen, wie LTCI-Produkte funktionieren könnten.

Regulierer tun mehr, um LTCI-Emittenten zu machen rechtfertigen Sätze und zeigen, dass die Raten einen Puffer gegen mäßig ungünstige Bedingungen bieten, fügt Slome hinzu.

"Niemand kann vorhersagen, wie die nächsten 10, 20 oder 30 Jahre aussehen werden, aber die Bedingungen, die eine Notwendigkeit für Ratenerhöhungen bei älteren erstellt Richtlinien gibt es heute nicht mehr ", sagt Slome.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Wie Technologie die Sound-Investition untergräbt

Wie Technologie die Sound-Investition untergräbt

© TongRo Images / Corbis Viele Leute haben vom "Marshmallow-Test" gehört, Walter Mischels berühmtes Experiment, das die Geduld und Selbstbeherrschung von Vorschulkindern in den frühen 1960er Jahren testet. Die Kinder saßen neben einem Tisch mit einem Marshmallow auf einem Teller und sagten, wenn sie 15 Minuten warten könnten, ohne es zu essen, würden sie einen weiteren Marshmallow bekommen....

Nächster Artikel

PPACA-Kosten fallen, da die Prämien die Prognose übertreffen

PPACA-Kosten fallen, da die Prämien die Prognose übertreffen

14. April (Bloomberg) - Das Gesundheitsgesetz wird im nächsten Jahrzehnt 104 Milliarden Dollar weniger kosten, sagte das Congressional Budget Office, nachdem die Prämien für private Patientenschutz- und Affordable Care Act (PPACA) niedriger ausgefallen waren als von der Agentur erwartet. Die Prämie für eine Benchmark Der "Silver Plan", der zweithöchste verfügbare Betrag, wird im Jahr 2016 durchschnittlich 4,400 US-Dollar betragen, teilte der CBO heute in einem Bericht mit - 15 Prozent weniger al...

Senden Sie Ihren Kommentar