Die 6-prozentige Alterseinkünfte-Lösung

Robert Lamb und seine Geschäftskollege Peter Sullivan hat eine Alterseinkünfte-Strategie entworfen, die der herkömmlichen Weisheit widerspricht, indem er Kunden erlaubt, anfängliche 6% des investierten Vermögens über den Industriestandard von 4% zurückzuziehen und Lebenshaltungskostenerhöhungen für Rentner von bis zu 3% jährlich. Selbst wenn die Marktbedingungen schlecht sind, wie Sie vielleicht bemerkt haben, erwartet Tercet in diesem Jahr nicht, dass das Einkommen eines Rentnerkunden sinken wird.

Tatsächlich sagt Lamb, President und CEO von Tercet Capital LLC, die von Smithfield angebotenen Lösungen , Rhode Island, kann dazu führen, dass das investierte Vermögen während des Ruhestandszeitraums wächst, selbst wenn Erträge und Gebühren aus dem Portfolio abgezogen werden. Lamb nennt das Modell The Tercet Retirement Solution und sagt, er habe zwei Patente für die Methodik angemeldet.

Tercets Lösung besteht aus drei Teilen: Asset Allocation; Wählen Sie Investmentfonds; und "präzise Ausführung". Für die Asset-Allokation legt das Unternehmen ungefähr 65% des Vermögens eines Kunden im Ruhestand in Aktien und 35% in Anleihen und Barmittel unter Verwendung von fünf Investitionstilen an: balanced-hybrid; global; Mid-Large-Cap-Wachstum (die Cap-Size-Kategorie unter Large); Rentenfonds; und Mid-Large-Cap-Value-Fonds.

Für die Fondsauswahl betrachtet Tercet die Performance der Investmentfonds innerhalb dieser fünf Stile und untersucht sie, wenn der Markt volatil ist. Die Mittel sind an eine mathematische Berechnung für die Leistung gebunden. Tercet betrachtet die Leistung in den "schlimmsten Zeiten", die Lamb als den wahren Test bezeichnet. Diese Zeiträume umfassen die Markteinbrüche von 2000 und 2001, den Marktcrash von 1987 und die Ölkrise von 1973. Das Unternehmen überprüft die drei-, fünf- und 20-jährigen Performance-Zeiträume und umfasst nun einen Zeitraum von sieben, acht und zehn Jahren, um den Marktanstieg und das Burnout seit dem Jahrtausend zu berücksichtigen.

"Wir bleiben wirklich weg von Investmentfonds, die derzeit heiß sind ", sagt Lamb. "Wir mögen Fonds, die vom Komitee ausgewählt wurden [Konsens]. Wir mögen niedrigere Gebühren. Außerdem sind wir zu 100% unabhängig von den Fondsgesellschaften... Wir haben noch nie Geld von Fondsgesellschaften genommen. Wir werden nur vom Kunden bezahlt ", betont er.

Ein proprietärer Algorithmus

Für das Element" precise execution "verwendet Tercet einen proprietären Algorithmus - den Hauptantrag der Patentanmeldungen -, wie sich der Fonds entwickelt hat. Wenn es gut gelaufen ist, löst das Modell mehr davon aus als im Priotjahr. Wenn nicht, nimmt das Modell weniger für die Lebenshaltungskostenerhöhungen auf.

Die Tercet Retirement Solution wurde Ende Januar auf dem Pershing Managed Account Network (MAN) verfügbar und ist derzeit über einen der zehn größten Broker verfügbar. Händler, sagt Lamb, der berichtet, dass ein zweiter B / D sich gerade für das Web-basierte System angemeldet hat. Tercet unterhält den Helpdesk für Berater und die Investitionsmodelle, die 12 Investmentfonds in diesen fünf Stilen verwenden.

Die minimale Investition für den Kunden ist $ 250.000. Da jedoch das Leben nie nach Plan verläuft, und auch nicht Ruhestand, sagt Lamb, dass, wenn ein Kunde, der 1,25 Millionen Dollar investiert hat, sofort 250.000 Dollar sofort benötigt, der Berater Tercet eine Nachricht senden würde und nach Abzug der 250.000 Dollar, "würden wir Ihr Unternehmen erneut betreiben Einkommensniveaus - jetzt würde Einkommen auf 6% von $ 1 Million gesenkt werden."

" Flexibilität ist in unserer Antwort eingebaut. Manchmal muss man in der realen Welt ins Rektorale gehen ", sagt er. "Deshalb sagen wir 'Lösung', keine 'Antwort'. Jetzt haben Sie $ 1 Million für Sie, nicht $ 1,25 Millionen."

" Es ist nicht nur ein theoretisches Konstrukt ", sagt Lamb. Es wurde "in der realen Welt und mit echten Kunden" seit etwa einem Jahrzehnt getestet. Lamb kam zu Sullivan, der ein etabliertes Beratungsgeschäft hatte, als Lamb 2004 seine Bankkarriere aufgab - er war CFO der FleetBoston Financial Group. Zusammen bildeten sie Tercet. Es war Sullivan, der neun Jahre lang mit seinen Kunden, die im Ruhestand waren, an der Methodik gearbeitet hatte. Lamb hatte noch nie so etwas gesehen.

Lamb sagt: "Einige Leute nehmen an, dass wir im Renteneinkommensgeschäft sind, während ich behaupte, dass wir im Geschäft mit Ruhestandszahlen sind."


Elizabeth D. Festa ist eine freiberufliche Wirtschaftsjury mit Sitz in Washington, DC Sie kann Sie erreichen uns per E-Mail unter elizabeth.d.festa@comcast.net.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Steuerplanung: Wie Ihre Kunden Ihre Gebühren abziehen können

Steuerplanung: Wie Ihre Kunden Ihre Gebühren abziehen können

Bleiben Sie bei unseren Thema der Steuerplanung während des Monats März ( siehe die Ratschläge zur Steuerplanung für 22 Tage: Homepage 2015) , in diesem Beitrag besprechen wir die steuerlichen Auswirkungen von Beratungsgebühren und die Arten von Konten, aus denen sie stammen kann abgezogen werden. Ein Kunde darf Finanzplanungs- und Vermögensverwaltungsgebühren nur dann abziehen, wenn er die Abzüge in Anhang A des IRS-Formblatts 1040 aufführt....

Nächster Artikel

Berater sollten Alternativen zu öffentlich gehandelten REITs in Erwägung ziehen

Berater sollten Alternativen zu öffentlich gehandelten REITs in Erwägung ziehen

U.S. Gewerbeimmobilien sind ein Markt mit 13 Billionen US-Dollar, ein bedeutender Teil eines Kapitalmarktuniversums, das 35 Billionen US-Dollar in festverzinslichen Wertpapieren und 25 Billionen US-Dollar in öffentlichen Aktien beinhaltet. Trotz der Größe des Marktes und der Bedeutung für die US-Wirtschaft Einzelinvestoren haben begrenzte Investitionen in Immobilien....

Senden Sie Ihren Kommentar