6 Persönlichkeitsmerkmale des Wohlhabenden und Erfolgreichen

Die Reichen und Erfolgreichen unterscheiden sich nicht von den Rest von uns, nur weil sie mehr Geld haben. Vielmehr haben sie mehr Geld wegen etwa einem Dutzend Persönlichkeitsmerkmalen, die ihnen helfen, reich und erfolgreich zu werden, laut Autor und NBC "Heute" zeigen Finanzredakteur Jean Chatzky.

(Related: Alles über die Ultra-Wohlhabenden im Jahr 2017)

Sie recherchierte etwa 5.000 wohlhabende und erfolgreiche Menschen und diskutierte einige ihrer Ergebnisse auf der jährlichen Konferenz der Financial Planning Association in Nashville, Tennessee. Hier sind sechs der gemeinsamen Persönlichkeitsmerkmale, die sie gefunden hat, unter den wohlhabenden Personen geteilt, die sie erforschte.

1. Glück / Optimismus. Geld führt nicht zu Glück, aber Glück hilft Menschen, Geld zu haben, sagte Chatzky und stellte fest, dass Verhaltenspsychologe Daniel Kahneman fand, dass im Durchschnitt $ 75.000 pro Jahr sind, was Menschen brauchen, um sich glücklich zu fühlen. Mehr Geld für Erfahrungen als für Dinge zu geben, macht auch die Menschen glücklicher, sagte Chatzky.

(Verwandte: Wie wohlhabende Millennials Investieren, Geben und Arbeiten verändern)

Sie erklärte, dass Optimismus und Glück den Menschen hilft, Probleme zu lösen, einschließlich Geld Probleme; Lebe länger; und Erfolg haben. Aber sie fügte hinzu, dass das Glücklichste - eine 10 auf einer Skala von 1 bis 10 - nicht das Optimum für den Erfolg sei; acht ist. Die 8er sind eher als 9 oder 10 Jahre alt, um Notfallmittel zu haben und sich selbst herauszufordern, sagte Chatzky.

2. Resilienz. Resiliente Menschen können Hindernisse bei der Arbeit und in ihrem persönlichen Leben überwinden und sich vorwärts bewegen, sagte Chatzky. Wenn schlimme Dinge passieren, treffen sie die Herausforderung und ergreifen Maßnahmen, um weiterzumachen. Sie bleiben nicht stecken und sind depressiv.

3. Verbundenheit. Sozialkapital ist ein anderer Name für dieses Merkmal, und es ist für Berater wichtig, weil ihr Geschäft auf Beziehungen mit Einzelpersonen aufgebaut ist, um ihnen zu helfen, Maßnahmen zu ergreifen, um finanzielle Ziele und Bedürfnisse zu erfüllen. Die Fähigkeit zur Verbindung kann helfen, neue Kunden zu gewinnen und Empfehlungen für bestehende Kunden zu erhalten.

"Werfen Sie ein weites Netz über Freunde hinaus, um Ihren Anteil am Sozialkapital zu erhalten", sagte Chatzky. "Man muss Menschen persönlich sehen, nicht nur online. Der größte Fehler, den viel beschäftigte Leute machen, ist nicht, dort raus zu gehen. "Sie fügte hinzu, dass es nicht ausreicht, einfach aufzutauchen; Berater müssen sich engagieren.

4. Leidenschaft. Die reichsten und erfolgreichsten haben eine Leidenschaft für das, was sie tun, und Scheitern ist keine Option für sie, sagte Chatzy. Sie erzählte die Geschichte von Sarah Blakely, der Milliardärin, Gründerin von Spanx, die eine Idee von einer neuen Art von Shapewear für sich selbst und andere hatte, aber nur 5.000 Dollar zur Hand hatte und niemand bereit war, ihr zu helfen, ein Patent zu bekommen. Dann schrieb sie ihr eigenes Patent, fand einen Hersteller und schleppte einen Nieman-Marcus-Käufer in einen Umkleidebereich, um ihr zu zeigen, wie das Produkt funktionierte.

"Die meisten Ideen sind nicht originell, sondern müssen optimiert werden", sagte Chatzy. Blakley's Spanx ist ein Tweak über die Idee des Gürtels, der schon seit Jahren existiert.

5. Gute finanzielle Gewohnheiten. Es wird oft gesagt, dass man Geld ausgeben muss, aber Chatzy sagte, die reichsten und erfolgreichsten seien auch Sparer, nicht hoch verschuldet, mit langfristigen Plänen und der Fähigkeit, Gefühle vom Geld zu trennen .

"Es gibt keinen wichtigeren Faktor für den langfristigen Erfolg als gewöhnliche Einsparungen", sagte Chatzky und fügte hinzu, dass die nationale Sparquote in der Nähe von 3% bis 4% zu niedrig sei. Aber "Sparen macht keinen Spaß. Das Gehirn mag keine verzögerte Befriedigung ", sagte Chatzky. Sie schlug Mind-Games vor, um Ziele zu visualisieren, wie das Waterfront-Ferienhaus, das ein Kunde wünscht, damit sie genug sparen und genug investieren, um das zu finanzieren.

Dinge wie Pensionierung erleuchten unsere Gehirne überhaupt nicht. "Deshalb helfen automatisierte Sparkonten", sagte Chatzky. "Wenn du es nicht sehen kannst und es nicht berühren kannst, wirst du es nicht ausgeben."

6. Dankbarkeit "Menschen, die reich werden und erfolgreich bleiben, geben sich an Unternehmen und Organisationen", sagte Chatzky. Sie sind glücklicher und gesünder; mehr ausüben und weniger wahrscheinlich sind depressiv, nach Chatzky. "Dankbarkeit ist der Schlüssel, um weniger auszugeben und mehr zu tun. Es ist das Gegenmittel zum Materialismus."

- In Verbindung stehend mit :

  • Trainer Fulmer: 6 Weisen Advisors können gewinnende Teams aufbauen
  • Was wohlhabende Amerikaner Hav e im Common
  • Wie Doktoren, Rechtsanwälte sind Anders als andere wohlhabende Clients
Mehr laden

Vorheriger Artikel

Consultant Calls für schnelleres Underwriting

Consultant Calls für schnelleres Underwriting

NU Online News Service, 7. März, 18:22 Uhr. - Eine Beschleunigung des Lebensversicherungsprozesses bei einem typischen Versicherer könnte Kosten senken und den Umsatz steigern, um einen Anstieg der Mortalitätskosten um 4% auszugleichen, so ein Sachverständiger für das Underwriting. Maria Thomson, Brimfield, Mass ....

Nächster Artikel

T. Rowe Price startet Retirement Income 2020 Fund: Portfolio-Produkte

T. Rowe Price startet Retirement Income 2020 Fund: Portfolio-Produkte

T. Rowe Price hat seinen Retirement Income 2020 Fund öffentlich zugänglich gemacht. Der Fonds ist für Privatanleger konzipiert, die sich dem Rentenalter nähern und aus ihren kumulierten Altersguthaben laufende Erträge generieren möchten. Dies wird durch eine Managed-Payout-Struktur erreicht, die monatliche Dividenden basierend auf einer jährlichen Ausschüttungsrate auszahlt....

Senden Sie Ihren Kommentar