4 Möglichkeiten für Lebensversicherungsagenten im Jahr 2014 | Leben / krankenversicherung | 2018

4 Möglichkeiten für Lebensversicherungsagenten im Jahr 2014

Erfolgreiche Produzenten wissen aus Erfahrung, dass es keine einfachen Möglichkeiten gibt, einen Lebensversicherungsverkauf abzuschließen. Das braucht Zeit und Ausdauer. Das sind die Produzenten, die auch wissen, dass sich die Belohnungen mehr als lohnen.

Es ist der richtige Ort, zu beginnen, wenn es realistisch ist, das Jahr 2014 lohnender zu gestalten als letztes Jahr. Was wir brauchen, ist eine "Opportunity-Strategie", eine Möglichkeit, unsere Zeit und Energie darauf zu konzentrieren, die besten Ergebnisse zu erzielen. Hier sind vier solcher Opportunity-Strategien für das kommende Jahr.

1. Lebensversicherungsschutz im Fokus

Während die Lebensversicherungsprämien tendenziell nach oben tendieren, bleiben laut LIMRA die Policenzahlen im Wesentlichen unverändert, die Zahl der Anträge sinkt. Selbst mit zusätzlichen technologischen Effizienzen, vereinfachtem Underwriting, weniger medizinischen Hürden und niedrigeren Prämien halten sich die Lebensversicherungsverkäufe selbst unter Berücksichtigung der unerbittlichen Verkäufe indizierter Universalprodukte kaum noch.

Für den durchschnittlichen Außenseiter der Industrie mag das der Fall sein Es scheint, dass die Lebensversicherung zurückgefallen ist und andere Zweige der Finanzdienstleistungsbranche sie verdrängt haben. Manchmal scheint es, dass diese Ansicht von einigen Lebensversicherungs-Produzenten geteilt wird.

Während solch ein Bild sicherlich ein Realitätscheck ist, ist es nur ein Teil der Geschichte. Für diejenigen, die an Lebensversicherungen glauben, die sehen, was die richtigen Policies für die Kunden tun können, ist dies ein bemerkenswertes Geschäft. Aber mehr als ein fester Glaube an das Produkt ist notwendig, wenn unsere Industrie die Nadel nach vorne bringen soll. Mehr als je zuvor können Produzenten von einer Opportunitätsstrategie profitieren, die ihnen hilft, ihre Energie an den richtigen Stellen zu bündeln.

Mit so viel Energie und Interesse für die alternden Baby Boomer scheinen die Märkte der Generation X und Y wie eine Seitenleiste zu sein zur Hauptgeschichte. Wie viele Leben Agenten wissen, können diese Verbraucher schwierig und schwer zu erreichen sein.

Der Ort zu beginnen ist durch den Verzicht auf die Lebensversicherung Verkaufsansatz, der tief in jedem Lebensversicherungsagenten tief verwurzelt ist; nämlich, dass "Lebensversicherung ist verkauft, nicht gekauft." Diese beiden Kohorten wollen nichts "verkauft" werden und laufen von all diesen Versuchen.

Eine Formel für den Erfolg im Marketing zu diesen Segmente könnten so aussehen: Diese hochtechnologisch abhängigen Konsumenten wollen, was sie wollen, wann sie wollen - und das heißt gerade jetzt. Sich Zeit zu nehmen, sich mit einem Lebensversicherungsagenten zu treffen, eine mehrseitige Bewerbung auszufüllen, medizinische Fragen zu beantworten und eine körperliche Untersuchung zu planen, sind keine Optionen. Vergiss es - es kann nicht passieren.

Sie sind mehr und mehr Online-Käufer - einschließlich Auto-, Haus- und Lebensversicherung - und sie wollen es schnell erledigen. Life-Unternehmen haben dies herausgefunden und bekommen Online-Marketing-Recht mit vereinfachten Produkten: Keine medizinischen Untersuchungen, drei oder vier medizinische Fragen, schnelle Entscheidungen, niedrige Preise und Abdeckung drängen $ 1 Million für diejenigen, die bereit sind, extra zu bezahlen, wenn sie eine medizinische Untersuchung umgehen.

Was hat das mit "Schuhen am Boden", unabhängigen Lebensmit- teln zu tun? Viel. Der Markt ist riesig, mit rund 122 Millionen Verbrauchern in der X- und Y-Generation. Die Frage ist, wie man sich ihnen annähern kann.

Generation X hat einen starken Sinn für Familienleben, ein Bedürfnis, vor dem Kauf zu recherchieren, eine etwas zynische Einstellung, und sie suchen nach Ehrlichkeit, Transparenz und Garantien.

Weil viele In höheren Einkommensstufen sind sie die beste Perspektive für geduldige Berater, die ihnen helfen, das Leben als vorübergehendes Bedürfnis und das ganze Leben als dauerhafte Lösung für ein dauerhaftes Bedürfnis zu verstehen. Hinzu kommt, dass das Leben des dauerhaften Lebens in einem Portfolio von Vermögenswerten liegt, das eine Barressource sein kann, um verschiedene Bedürfnisse wie Studiengebühren und zusätzliches Ruhestandseinkommen zu decken. Mithilfe einer internen Zinsfuß-Analyse können Kunden erfahren, wie sich Lebensversicherungen mit anderen Anlageklassen messen lassen.

Generation Y bekundet Misstrauen gegenüber traditioneller Werbung und sucht nach Peer-Meinungen, macht Dinge in Gruppen und "lebt für heute". Während einige Berater sie nicht als aktuelle Aussichten für eine Lebensversicherung betrachten, sind sie die Kunden von morgen und als solche Aufmerksamkeit verdienen.

Eine Möglichkeit, um damit zu beginnen, ist die Anpassung der Website-Inhalte, um ihre Bedenken und Erwartungen zu erkennen. Dazu gehören der Blog eines Agenten, der hilfreiche Informationen bietet, eine Laufzeit-Zitat-Engine und Testimonials von Peer-Kunden. Machen Sie deutlich, dass Information und Bildung Ihr Ziel sind und dass Sie den Dialog und Fragen fördern. Nehmen Sie auch soziale Medien ernst, insbesondere LinkedIn, Twitter und Facebook.

2. Fokus auf Nachlassplanung

Es ist ungewöhnlich, dass ein Agent einen Interessenten findet, der viel über Lebensversicherungen weiß, ganz zu schweigen von Nachlassplanung. Und wenn Sie darüber nachdenken, redet man mit potenziellen Kunden über den Kauf von Lebensversicherungen, ohne sie zu einem Gespräch über das beizutragen, was Lebensversicherungen schaffen (ein Nachlass).

Mit zu vielen Agenten, Nachlassplanung ist eine verpasste Opportunity-Strategie . Wenn Sie es bevorzugen, nennen Sie es den "Sweet Spot" des Lebensagenten, wo sie sich als Profis positionieren sollten. Die Verbraucher sind begeistert von Möglichkeiten, Träume, wenn Sie möchten. Oder, wie es in den Toyota-Anzeigen heißt: "Lasst uns gehen." Das ist wirklich, worum es bei einem Nachlass geht; Dies ist es, was es ermöglicht, und das ist es, was Kunden von einem Lebensversicherungsagenten verlangen.

Wir können uns so sehr mit den Produkten beschäftigen, die wir verkaufen (und wir müssen sie natürlich verstehen), die wir unseren Kunden nicht zeigen Der immense Wert einer Lebensversicherungspolice besteht in ihrer Fähigkeit, ihnen zu helfen, dorthin zu gehen, wo sie hin wollen.

3. Pflegebedürftigkeit im Fokus

Das wird nur allzu oft gesagt: Ich hatte Interessenten, aber Schlussverkäufe waren auch nach mehreren Treffen und diversen Angeboten nahezu unmöglich. Verbraucher wollen Langzeitpflege , aber nur wenige schreiben einen Scheck. Und dann haben Sie das Produkt abgeschrieben.

Der Markt hat sich verändert und es ist an der Zeit, die Pflegeversicherung ernst zu nehmen. Obwohl sich die Angebote erheblich verengt haben, sind individuelle LTCI-Richtlinien sowie Gruppenpläne noch verfügbar. Basierend auf fast 30 Jahren Erfahrung in der Langzeitpflege, bieten Versicherungsunternehmen jetzt Programme an, die den Bedürfnissen alternder Boomer entsprechen, die jetzt erkennen, dass Langzeitpflege in Sicht sein könnte. Glücklicherweise sind diese neuen Programme sehr flexibel, kreativ und verbraucherfreundlich.

Einzelne LTCI-Richtlinien sind fehlgeschlagen, weil das Preisschild weiter gestiegen ist. Wer würde alles kaufen, wenn sie keinen festen Preis bekommen könnten? Die Einmal-Premium-LTCI-Politik hilft, diese Hürde zu überwinden. Ja, der One-Payment-Ansatz kann für einige eine Hürde darstellen, aber es gibt viele Perspektiven, die über die Ressourcen verfügen, in diese Deckung zu investieren.

Es ist besonders attraktiv, weil jeder Betrag, der nicht für Langzeitpflege verwendet wird, in den Todesfall geht . Aus Kundensicht haben Kunden ein Produkt, auf das sie sich verlassen können. es ist da, wenn und wenn es gebraucht wird, und es gibt keine Sorgen, entweder für die Pflege oder für Prämien zu bezahlen.

Im Wesentlichen ist eine Lebensversicherungspolice mit einem LTC-Fahrer genau das Gegenteil der einmaligen LTCI-Deckung. Für jene Kunden, die sich auf eine Todesfallleistung konzentrieren, kann eine Lebensversicherungspolice bei einem LTC-Fahrer als zusätzlichen Wert angesehen werden, der die Diskussion von "wir werden darüber nachdenken" zu "Ja" macht.

4. Fokus auf Multi-Life-Programme für Unternehmen

Schon seit einigen Jahren gibt es mehr Interesse, da sich das Geschäftsumfeld zum Positiven verändert. Wenn dies der Fall ist, suchen kleinere Arbeitgeber nach Vorteilen für erfahrene und erfahrene Mitglieder ihres Teams, und Multi-Life-Programme sind eine Gelegenheit, dieses Bedürfnis zu befriedigen.

Bevor es weitergeht, ist es wichtig, sich an Multi-Leben und Gruppen zu erinnern Versicherungen sind nicht gleich. Multi-Life ist eine individuelle Abdeckung . Arbeitgeber können auswählen, wer sie erhält, einschließlich Ehepartner, und es kann steuerlich absetzbar sein. Im Vergleich zu ähnlichen Einzelprodukten gibt es Premium-Einsparungen. Die Abdeckung ist übertragbar, so dass die Mitarbeiter sie mitnehmen können, wenn sie das Unternehmen verlassen oder in Rente gehen, und es gibt Multi-Life-Programme für LTCI, Invalideneinkommen und Lebensversicherungen.

Wenn Produzenten eine Opportunity-Strategie verfolgen, wird es keine Notwendigkeit geben, nach einer Kristallkugel zu suchen, um zu sehen, was die Zukunft bringen könnte. Sie werden es erstellen.

Laden Sie mehr

Vorheriger Artikel

LTCI Bits: Newman, OneAmerica, AALTCI

LTCI Bits: Newman, OneAmerica, AALTCI

Modern Woodmen of America, eine Bruderorganisation, hat sich für Newman entschieden Long Term Care bietet seinen 770.000 Mitgliedern langfristige Pflegedienste an. Newman bietet Schulungen, Versicherungsleistungen und andere Dienstleistungen für Mitglieder an, die sich vor der Möglichkeit schützen möchten, dass sie für LTC zahlen müssen Dienstleistungen, gemäß Newman LTC....

Nächster Artikel

PBM Uhren Diabetes Attack Kinder

PBM Uhren Diabetes Attack Kinder

Forscher bei Express Scripts Inc. sagt, sie glauben, dass sie die ersten konkreten Anzeichen sehen, dass Adipositas den Anteil der US-Kinder mit Adipositas-Diabetes erhöht. Die Forscher von Express Scripts, St. Louis, einer großen Apotheke profitieren Manager analysierte über einen Zeitraum von 4 Jahren Typ-3- und Typ-2-Diabetes-Medikationsverordnungen für mindestens 3,7 Millionen US-Kinder im Alter von 5 bis 19 Jahren....

Senden Sie Ihren Kommentar