4 Große Trends, die Sie nicht ignorieren können | Investment portfolio | 2018

4 Große Trends, die Sie nicht ignorieren können

Die Zukunft ist immer eine Herausforderung, aber auch eine Chance für alle, die vorbereitet sind . In der Zukunft, das sind heute vier große Trends, die sich auf Ihre Kunden und Ihr Unternehmen auswirken.

Berater haben immer mit Unsicherheiten zu tun - von den Märkten, den Regulierungsbehörden, der Wirtschaft und Ihren Kunden - und planen immer im Wesentlichen unerkennbare Zukunft. Das Wissen über diese vier Trends und das Vorankommen werden, wie ich demütig andeutere, es Ihnen ermöglichen, Ihre Geschäftsziele zu erreichen, während Sie Ihre aktuellen Kunden erfolgreich bedienen und ja immer mehr wünschenswerte Kunden.

Lassen Sie mich zunächst bleiben in der ersten Person für eine Minute. Ich möchte Ihnen zuerst für die Arbeit danken, die Sie für Ihre Kunden und deren Familien leisten, und für die Art von Menschen, die Sie sind: genauso interessiert an der Psychologie, wie Sie mit Kunden kommunizieren, wie Sie in den Machenschaften von die Märkte; genauso interessiert daran, wie Sie Ihr Unternehmen aufbauen können, als Sie in der Umgebung sind, in der Sie Ihr Geschäft aufbauen. Dieses Umfeld werde ich in diesem Artikel untersuchen.

Zweitens möchte ich Ihnen persönlich dafür danken, dass Sie mich in den letzten 14 Jahren als Journalist finanziell unterstützt haben. Denn Sie sind schließlich meine Arbeitgeber: Wenn Sie die Zeitschriften und die Website, die ich beaufsichtige, nicht lesen, dann habe ich keine Arbeit. Als meine Arbeitgeber möchte ich Ihnen danken, dass Sie mir erlaubt haben, eines meiner beiden Kinder durch das College zu bringen; Mein Sohn erhielt im Mai seinen Bachelor in Musikausbildung und arbeitet jetzt in Chicago. Ich möchte Ihnen danken, dass Sie meiner Frau von 27 Jahren und mir erlauben, unsere Hypothek im vergangenen Sommer zu bezahlen. Meine Tochter soll diesen Monat ihren College-Abschluss machen, also danke auch ihr. Da jedoch meine Sozialversicherungsausschüttung auf dem Gehalt meines letzten fünf Jahres basiert, bevor ich Leistungen bezahle, würde ich es begrüßen, wenn Sie mich für die nächsten fünf bis sieben Jahre weiter beschäftigen würden.

Die Vier große Trends, die Sie und die Umgebung, in der Sie Ihr Handwerk betreiben, aufbauen und Ihre Kunden bedienen, sind Demographie, Regulierung, Technologie und ein Trend, den ich als CCVC zusammenfasse: Auswahl, Konsolidierung, Volatilität und Kundenerwartungen und -verhalten .

Trend 1: Demografie

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um dieses Bild anzusehen. Hier sind zwei Jungen, die eindeutig in den Vorstädten leben - und eine neue Entwicklung dabei - bemerken, dass die Bäume zum Beispiel ziemlich kurz sind. Sie können Autos auf dem Foto sehen, einen Bürgersteig, einen Pfosten-und-Zaun. Diese jungen Burschen könnten jetzt sehr gut Ihre Kunden sein - oder Sie selbst. Oder ich, seit ich einmal blondes Haar hatte, glaube es oder nicht.

Aber das weiße, männliche, vorstädtische, behagliche, bürgerliche Amerika, das von diesem Bild repräsentiert wird, ist nicht das Land, in dem wir jetzt leben. Wir sind ein vielfältigeres Land, obwohl Sie es vom durchschnittlichen Berater nicht wissen würden, der eher wie ich aussieht - weiß, männlich, in meinen 50ern (OK, ich wurde Ende September 60).

Der Berater Die Arbeitskraft altert, und es gibt weniger von Ihnen als noch vor fünf Jahren, besonders in der Broker-Dealer-Rep-Welt. Ein Cerulli-Bericht von Mitte September prognostizierte einen weiteren Rückgang von 25.000 "Beratern" in den nächsten fünf Jahren, obwohl die doppelt registrierte und die RIA-Beratergruppe diesem Trend entgegenstünde, so das Research-Unternehmen.

Das Kundenuniversum verändert sich hier und im Ausland. Boomers könnten jetzt Ihr Fokus sein, aber die nachfolgenden Generationen sind größer als die Boomer Bevölkerung, und sie wollen anders behandelt werden. Sie nehmen auch die Meinungen ihrer Altersgenossen wahrscheinlicher auf.

Ich habe die Geburtenziffern der Industrieländer in die obige Grafik aufgenommen, weil ich denke, dass es wichtig ist, zu überlegen, wo man investieren und wo man meiden sollte sozialer Konflikt könnte in der Zukunft auftreten. Es gibt gute Wirtschaftsforschung, die den Vorschlag unterstützt, dass eine gesündere Geburtenrate für das Wirtschaftswachstum einer Nation gesünder ist. Eine starke Geburtenrate ist auch notwendig, um Programme wie Social Security zu erhalten. Länder mit niedrigen Geburtenraten und einer strengen Einwanderungspolitik befinden sich in einer besonderen Beziehung.

Als Sohn eines Einwanderers in die Vereinigten Staaten - mein Vater kam gerade rechtzeitig zum Börsenkrach von 1928 als Teenager an - bin ich für eine offenere Einwanderungspolitik, aber unabhängig davon, wo Sie zu diesem Thema stehen, Wir leben bereits in einer vielfältigen Nation, die noch vielfältiger wird. Wenn Sie an die Art von Kunden denken, die Berater haben und wollen - Geschäftsinhaber, Ärzte, Ingenieure - werden Sie die Möglichkeiten sehen, die wir als nicht-weiße Geschäftsinhaber und Fachleute bezeichnen könnten.

Diese Gruppe enthält nicht die potenzielle Kunden unter der unterversorgten, vermögenden Frauengruppe, deren Möglichkeiten von einer Reihe von Forschern und Demographen, die Ihre Branche untersuchen, gut dokumentiert sind.

Ich betrachte Ihr Geschäft aus makroökonomischer Sicht als alles über Rekrutierung und Bindung - und natürlich Geld. Wie wird sich die demografische Entwicklung des Landes auf Sie und die Unternehmen auswirken, mit denen Sie zusammenarbeiten?

  • Weitere Nachfolgeplanungsinitiativen von Broker-Dealer, Depotbanken und anderen Beraterpartnern, einschließlich einer wachsenden Zahl von Beratern. Diese Initiativen sind echte Partnervermittlungsanstrengungen, um jüngere und ältere Berater zu kombinieren, um es etablierten, wachstumsorientierten Unternehmen zu ermöglichen, sich entweder mit gleichgesinnten und gleich großen Unternehmen zu verbinden oder kleinere Firmen zu erwerben, bei denen die Auftraggeber nach einer sofortigen Nachfolgeplanung suchen Exit.

  • "Kunden durch Social Media" -Initiativen, die Berater dazu ermutigen, sich an jüngere als Baby-Boomer-Generationen zu vermarkten, insbesondere durch konforme Social-Media-Outreach-Bemühungen. In der Tat würde ich argumentieren, dass gerade in dem Maße, in dem Technologieplattformen für Handel und Portfoliomanagement Unterscheidungsmerkmale für BDs und Depotbanken sind, Social Media Chops ein großes Unterscheidungsmerkmal jetzt und in naher Zukunft für diese Beraterpartner sein werden "Die Heimat der jüngeren Generation" von Beratern, in denen ein modernerer Führungsstil (z. B. Flexibilität, insbesondere für Frauen) und die Bereitschaft, soziale Medien zu nutzen, als Unterscheidungsmerkmale für Recruiting und Business Building gesehen werden.

  • "We Know Boomers "Marketing-Strategien, die auf die wohlhabenden, alternden aber mit höherem Leben erwartenden Baby-Boomer konzentriert bleiben. Sie werden für eine lange Zeit da sein, und sie definieren Ruhestand, und Geezer Hood, genau wie sie Kindheit, Teenager-Kapuze und mittleres Alter.

  • Trend 2: Regulation

Ich dachte, es würde Spaß machen Erzähle, wie umfassend das Dodd-Frank-Gesetz über die Reform und den Schutz der Verbraucher in der Wall Street in deiner Branche ist und wie sich das auf die Unternehmen, mit denen du zusammenarbeitest, auswirkt. Zu diesen Partnern gehören nicht nur Depotbanken und Broker-Dealer, sondern auch Vermögensverwaltungsfirmen und Banken. Der unbestrittene Gewinner von Dodd-Frank (außer Anwälten, natürlich) ist eine erhöhte Bundesbürokratie, auch wenn die Wall Street nicht vollständig reformiert wurde und der Verbraucherschutz nicht wesentlich gestärkt wurde.

Wenn es soweit ist in Washington zu beeinflussen, Geldgespräche zu führen, und die Leute mit Geld in Washington neigen dazu, Broker-Dealer zu sein - die Wirehouses, aber auch die unabhängigen BDs, insbesondere durch die FSI - während die RIA-Community das monetäre Gewicht dieser Firmen nicht erreichen kann. Ich bin kein Verschwörungstheoretiker, aber Geld in Washington gibt Ihnen Zugang, und der Zugang zu Regulatoren und Gesetzgebern erlaubt Ihnen, das Umfeld zu beeinflussen, in dem Sie tätig sind.

Ein anderer verwandter Trend: Berater als Politiker. Auf der allerersten FSI-Konferenz für Finanzberater im September zog eine Sitzung darüber, ob und wie Berater für öffentliche Ämter kandidieren, eine Stehplatz-Masse an, und FPA-Führer wie Paul Auslander haben seit Jahren den Wert von Beratern vorgeschlagen Politik.

Was Sie im Hinblick auf die Regulierung erwarten können:

Lobbying bei treuhänderischen Regelungen im Arbeitsministerium und der SEC. Broker-Dealer setzen sich intensiv dafür ein, keine strengeren Treuhänderstandards für ihre Vertreter zu haben und investieren viel Mühe und Geld, um solche Regeln zu verringern oder zu verzögern. Das Argument "Main Street versus Wall Street" scheint bei Kongressabgeordneten und ihren Mitarbeitern reaktionsfähig zu sein, während ein strenger Treuhandstandard im Lobbying-Prozess ins Stocken geraten ist.

  • Wenn Sie glauben, dass die Republikaner im Allgemeinen weniger Regulierung im Allgemeinen und weniger Spielraum für Wall Street und Berater bevorzugen, beachten Sie bitte, dass 2014 33 Senatssitze zu gewinnen sein werden, von denen jetzt 19 von Demokraten gehalten werden.

wenn strengere treuhänderische Regeln sowohl von der DOL als auch von der SEC umgesetzt werden (Mary Jo White fühlt ihren Hafer, nachdem sie erfolgreich große Abrechnungen sowohl von JPMorgan als auch von SAC Capital erhalten hat, während Phyllis Borzi immer noch immun gegen politischen Druck zu sein scheint) Modell wird einen Vorteil haben. Darüber hinaus werden hochkarätige BD-Repräsentanten - die großen Produzenten, die alle BDs behalten oder rekrutieren wollen - eher auf die RIA-Route gehen und so Schwab, Fidelity, Pershing, TD Ameritrade und HighTowers der Welt stärken

  • Wenn strengere Regeln eingeführt werden, wird zumindest eine zusätzliche Schulung, Ausbildung und möglicherweise eine Zertifizierung durch Broker-Dealer erforderlich sein. Es gibt einen Grund, warum ein Unternehmen wie fi360 floriert. Erwarten Sie, dass die Zahl der CFPs - jetzt bei 69.000 - ebenfalls zunimmt.

  • Die erhöhte regulatorische Belastung wird zu größeren internen Compliance-Abteilungen aller Akteure führen, die Gesundheit und den Wohlstand von Compliance-Beratern und Wertpapieranwälten erhöhen und zur Stärkung der Technologieunternehmen, die konforme Softwarepakete anbieten.

  • Trend 3: Technologie

Die Bedeutung von Technologie-Tools für die Führung Ihres Unternehmens und die effizientere und profitablere Bedienung Ihrer Kunden ist gut dokumentiert. Aber die Veränderungen in der Art und Weise, wie wir Menschen in der entwickelten Welt miteinander kommunizieren, insbesondere durch soziale Medien, werden das unabhängige Beratungsmodell jetzt und in Zukunft mindestens genauso stark beeinflussen.

Diejenigen unter euch, die Kinder in der Schule haben kann mit RateMyProfessors.com vertraut sein, aber ich kann Ihnen garantieren, dass, wenn Sie Kinder in der Universität haben, sie über diese Seite wissen. Wenn Kinder sich für Kurse anmelden, schauen sie sich diese Bewertungen an - hier werden die Bewertungen zweier Professoren gezeigt, die mein Sohn in seiner kleinen, liberalen Kunsthochschule im Nordosten hatte. Wenn man über die hippe Sprache hinausgeht ("Dieser Typ ist chillig") und die grauenhafte Schreibweise, kann man sehen, dass diese Schüler ihre Bewertungen ernst nehmen, sowohl für Pro als auch für Contra. Die Studierenden werden aufgrund ihrer Peer-Bewertungen Kurse belegen, die von diesen Professoren angeboten werden. Ich glaube, das wird auch in Ihrem Geschäft passieren. Stellen Sie sich einen RateMyAdvisor.com vor, bei dem die Rezensenten vorselektiert sind, um die Shills fernzuhalten (ähnlich dem, was TripAdvisor.com im Reisebereich tut), während Ihre peccadilloes von verärgerten Kunden ausgestellt werden. Ja, Ihre glücklichen Kunden werden Ihnen eine gute Bewertung geben, aber es sind immer die unglücklichen Leute, die am meisten motiviert sind, Bewertungen zu veröffentlichen.

Ich würde auch argumentieren, dass Verbesserungen in der Technologie, einschließlich eines besseren Zugriffs auf Daten für alle und Änderungen in der Regulierung Sie halfen, das unabhängige Beratungsmodell zu ermöglichen, und ließen es seit 1975 gedeihen, als die SEC auf Veranlassung des Kongresses feste Kommissionen an der Wall Street beseitigte. Chuck Schwab sah eine Chance und rannte damit um, und eine Reihe von anderen Unternehmern an Orten wie Morningstar und im Tech-Bereich lief damit.

Es gibt 40-einige "Robo-Berater", wie der bekannte Berater Michael Kitces ruft sie an, die jetzt in Betrieb sind oder in Kürze sein werden. Dies sind anspruchsvollere Websites als die erste Runde von Online-Planungstools, die wir vor 10 bis 12 Jahren gesehen haben. Diese Websites bieten Finanzplanung, Portfolio-Konstruktion und Ruhestandsplanung. Einige sind kostenlos, manche verlangen eine Gebühr, aber viele werden mit solider akademischer Forschung und soliden Akademikern, einschließlich Behavioral Finance Researchers, unterstützt. Einige werden durch Private Equity unterstützt und fast alle haben eine soziale Komponente, in der Benutzer von ihren Kollegen lernen können.

Sind sie eine Bedrohung für die Art von persönlichem Service, den Sie anbieten? Ja und nein für die aktuelle Generation von Kunden vielleicht, aber sie sind definitiv auf längere Sicht. Würden Sie Anlageberatung von Amateur-Investoren nehmen? Natürlich nicht, aber wir ziehen ganze Generationen auf, die ihren Altersgenossen in jeder Facette ihres Lebens zuhören, und Gruppen von vermögenden Investoren wie Tiger 21 tun dies bereits.

Technologie, die von akademischen Chops unterstützt wird, wirkt sich bereits aus. Sehen Sie sich den Erfolg von Merrill Lynch in Merrill Edge an. Der Online-Service hat in drei kurzen Jahren 80 Milliarden US-Dollar in AUM gewonnen, obwohl Tim Welsh von Nexus Consulting darauf hinweist, dass ein Teil dieses Geldes von kleineren Produzenten kommt, die von Merrill ermutigt wurden, ihre kleineren Geschäftsbücher in Merrill Edge zu legen. Schau dir auch LPL's NestWise an, das nach einem kurzen Leben geschlossen wird, vielleicht aufgrund der Befürchtungen von LPL, dass NestWise ihre eigenen Praktiken ausschlachten könnte oder würde.

Ist es möglich, den Massenrentnern profitabel zu dienen? Es ist durchaus möglich, wie Merrill Edge gezeigt hat, und ich glaube, dass das Hinzufügen von sozialen und mobilen Elementen es wahrscheinlicher machen wird. Es gibt auch viele Berater, die einen angemessenen Lebensunterhalt für Klienten erbringen, die nicht in den vermögenden Kohorten sind, einschließlich Leute wie Garrett Planning Network von Sheryl Garrett oder Karen Ramseys Bemühungen im Nordwesten.

Eine starke Website ist jetzt ein Tisch im Spiel für Berater, wenn es um die Gewinnung von Perspektiven geht; eine starke Präsenz in den sozialen Medien wird sehr bald zu einem Problem werden.

Die Kommunikationsdienste für soziale Medien und direkte Kunden, die von Betreuern und BDs angeboten oder angeboten werden, werden große Unterschiede ausmachen, wenn es um die Rekrutierung und Bindung von Vertretern und Beratern geht Kunden.

  • Erwarten Sie mehr Partnerschaften zwischen Beraterpartnern wie BDs und Depotbanken mit Robo-Advisors, insbesondere wenn die internen Wettbewerbsaspekte von Robo-Advisors von Anfang an behandelt werden.

  • Da die Aufsichtsbehörden mehr Klarheit darüber bieten Wie Broker-Dealer-Reps Social-Media-konform verwenden können, und da BDs sich besser mit Social-Media-Aufsicht beschäftigen, erwarten Sie, dass BDs mehr Verträge mit Firmen wie Erado unterzeichnen. Dies ist ein Bereich, in dem die größten Broker-Dealer-Wirehouses wie Morgan Stanley und IBDs wie Raymond James, Commonwealth oder LPL vorne liegen.

  • Das Web als Kommunikations- und Präsentationsvehikel ermöglicht Dienste einmal nur offline möglich oder profitabel Online-Marketing mit größeren und günstigeren Kosten, wie es der medienerfahrene Planer Ron Carson mit seinem Online-Coaching und Website-Erstellungsprogramm von Digital Fortress getan hat, ein Ausweg aus seiner erfolgreichen Peak Advisor Alliance.

  • Ich will nicht geben Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Ein kleiner Kniff zu den Themen Mobilität, Datenintegration und Big Data, über die Spenser Segal von ActiFi ausführlich geschrieben hat. Jedes dieser Themen verdient seinen eigenen Artikel, aber ich würde argumentieren, dass Sie, wenn Sie Ihrer Konkurrenz voraus bleiben wollen, jetzt planen sollten, herauszufinden, wie Sie diese Technologie-Tools einsetzen, um Ihr Geschäft anzukurbeln und Kunden anzuziehen und zu binden.

  • Trend 4: Auswahl, Konsolidierung, Volatilität, Kunden

Alle vier Trends sind miteinander verbunden.

Erfolgreiche Berater, insbesondere die Top-Hersteller der Wirehouses und die unabhängigen Broker-Dealer, haben mehr Zugehörigkeitsoptionen als je zuvor und über die alte Tropfstein-Trog-IBD-RIA hinaus. Sie können nicht nur zweimal registriert werden, aber wenn Sie bei Raymond James oder LPL oder Commonwealth oder Securities America sind, können Sie die RIA verwenden oder Sie können komplett RIA gehen, ohne Vermögenswerte zu verschieben oder Ihre Kunden zu überarbeiten - das ist eine Vorratsspeicherung Bewegung durch die BDs, aber auch eine Rekrutierungsbewegung.

Wenn Sie zu einem Hybrid wie einem HighTower Advisors gehen, der ein RIA und Broker-Dealer ist, können Sie die Treuhandflagge fliegen, die von Ihnen gewählten Produkte verwenden und sich nett unterhalten Bonus für das Bewegen. Darüber hinaus gibt es viele Roll-up-Firmen, zum Beispiel Focus Financial und United Capital, die aktiv bleiben. Viele dieser Firmen werden von Private-Equity-Eigentümern unterstützt, die den Dollar-Wert von Beraterpraktiken sehen, aber auch große Größenvorteile haben.

Die Kosten für Compliance und Recruiting steigen und das Alter des durchschnittlichen Beraters steigt Fortschritte, und mit Beteiligung von PE, Konsolidierung wird wahrscheinlich auftreten und M & A-Aktivität unter den Beratern wird sich erholen.

Wie Marktvolatilität weiter - es scheint mir, dass die Märkte sind mehr als je zuvor, wenn meist auf kurze Sicht - Sie ' Ich muss regelmäßig mit den Kunden kommunizieren und sie davon abhalten, auf diese kurzfristige Volatilität zu reagieren. Das Managen von Risiken ist wichtiger denn je, und eine der positiven Entwicklungen ist die Anzahl der Vermögensverwalter, die mit "Act" Investmentfonds aufwarten, die die Hedging- und Diversifizierungsstrategien, die nur in privaten Fahrzeugen zu finden sind, aber mit Transparenz und Liquidität nachbilden von Investmentfonds oder ETFs.

Hier ist ein Zeichen dafür, wo Institutionen und kluge Menschen ihr Geld investieren. Mitte November meldeten die Research Affiliates von Rob Arnott, dass das Investieren von Vehikeln auf der Basis der RAFI Fundamental Indexing Strategie die Marke von 100 Milliarden US-Dollar überschritten hat. Tony Davidow vom Schwab Research Center sagte mir zur gleichen Zeit, dass seine Daten mehr als 150 Milliarden Dollar in fundamentale Indexierungsprodukte investiert hätten.

Warum das Interesse an liquiden Alternativen und '40 Act-Fonds, die private Anlagevehikel nachahmen? Es ist nicht einfach, dass diese Strategien in einem Portfolio wertvoll sind, aber diese Fahrzeughersteller und -vertreiber schätzen Sie als Vertriebsweg zum Geld Ihrer Kunden, das klebriger ist als das Geld von Endanlegern.

Im Broker-Dealer-Bereich erwarten Sie mehr Konsolidierung als die großen werden größer, ihre Skala ausnutzend. Während die endgültige Form der treuhänderischen Regelsetzung unbekannt ist, verheißt die Lobbying-Macht der Broker-Dealer und die aktuelle Atmosphäre in Washington, die Kosten-Nutzen-Analysen (CBAs) jeder wichtigen Regelsetzung zu machen, nichts Gutes, um allen einen strengen Treuhandstandard aufzuerlegen Ratgeber.

Was die weiteren Bedenken hinsichtlich der langfristigen Lebensfähigkeit der Rentner- und Invaliditäts-Treuhandfonds der Sozialversicherungsverwaltung anbelangt, erwarte ich keine ernsthaften Probleme, das bedeutet mehr Unsicherheit für Ihre Kunden und Interessenten, und eine größere Chance für die Robo-Berater.

Sie müssen sich persönlich

Schließlich, im Gegensatz zu den Konventionen und persönlichen Vorlieben, werden Sie feststellen, dass ich eine Menge über mich und meine Familie in Dieser Artikel. Ich habe meinen Stil nicht verändert oder bin durch eine Persönlichkeitskrise im späten Mittelalter gegangen. Stattdessen sollte ich meinen, dass "persönlich werden" die Welle der Gegenwart und der Zukunft ist, wenn es darum geht, wie man Klienten bedient und bedient.

Die Generation, die einem online sagt, ob sie in einer Beziehung oder welcher Partei sind Sie besuchen, die ihre Professoren für die Erbauung ihrer Kollegen bewerten und das ist bequem, finanzielle Planungsberatung online zu bekommen, will mehr über Sie wissen, bevor sie Ihnen ihr finanzielles Leben anvertrauen oder ihre Träume Ihnen mitteilen.

Gibt es Die Nachteile, die sich daraus ergeben, dass sie so persönlich sind, und die Sorge um Privatsphäre und Professionalität sind legitim. Sie mögen nicht zu viel über sich selbst preisgeben, aber ich denke, Sie müssen darüber hinwegkommen. Um nicht nur Gen X- oder Gen Y-Kunden, sondern zunehmend auch die Boomer anzuziehen, denke ich, dass Sie persönlicher werden müssen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie alle eine einzigartige Geschichte haben, um Kunden und Interessenten zu erzählen. auch wenn Sie es noch nicht für den öffentlichen Konsum formuliert haben. Ich bin mir sicher, dass Sie das herausfinden werden, vielleicht mit Hilfe Ihrer schlauen Kinder oder jüngere Kollegen - die meisten von ihnen haben herausgefunden, wie man persönlich ist, während sie ein Gefühl der Privatsphäre bewahren.

Viel Glück, und ich würde Sei froh, dieses Gespräch per E-Mail (jgreen@summitpronets.com), LinkedIn oder Twitter (@Think_JamieGreen) fortzusetzen.

Mehr laden

Vorheriger Artikel

Overstock-Einheit Starten eines Exchange für den digitalen Coin-Handel

Overstock-Einheit Starten eines Exchange für den digitalen Coin-Handel

(Photo: AP) Das digitale Der Token-Markt könnte bald ein bisschen mehr wie Wall Street werden. tZero, eine Tochter des Online-Einzelhändlers Overstock.com Inc., schließt sich der Argon Group und RenGen LLC an, um eine digitale Tokens-Börse für den Overstock Chief Executive Officer zu bilden Patrick Byrne sagte, dass dies der erste sein werde, der den Richtlinien der Securities Exchange Commission und der Financial Industry Regulatory Authority entspricht....

Nächster Artikel

Kurz kann in Ordnung sein

Kurz kann in Ordnung sein

Große Hunde sind toll, aber alle, die sich ein Mensch leisten kann, sind klein Hund. (Foto: Thinkstock) Bernie Sanders, ein US-Senator, der beinahe die Nominierung als Präsidentschaftskandidat der Demokraten gewonnen hätte, will, dass die Vereinigten Staaten ein von der Regierung geführtes " American Health Security Act -System anbieten würde alle Dienstleistungen im Bereich der Genesung und Pflege anbieten....

Senden Sie Ihren Kommentar