2011 Broker-Dealers des Jahres: Die Runners Up | Praxis-management | 2018

2011 Broker-Dealers des Jahres: Die Runners Up

Die Regeln für den Broker-Dealer des Jahres blieben in unserem 21. jährlichen Wettbewerb gleich. Nur die Vertreter der Broker-Dealer, die in unserem Verzeichnis vom Juni 2011 erschienen waren, durften vom 1. Juni bis zum 1. Juli 2011 online wählen. In diesem Jahr gab es insgesamt 5.407 gültige Stimmen von 46 verschiedenen Broker-Händlern. Diejenigen BDs, die von ihren eigenen Vertretern die meisten Stimmen erhalten haben, wurden in vier verschiedenen Divisionen als Broker-Dealer des Jahres eingestuft, basierend auf der Anzahl der Wiederholungen. Dies stellte sicher, dass die BDs in jeder Division gegen gleich große Rivalen antraten.

Gewinner des zweiten Platzes

  • Abteilung I: Harbor Investments, Inc.
  • Abteilung II: Geneos Wealth Mgmt.
  • Abteilung III: NEXT Financial
  • Abteilung IV: Cambridge Investment Research

Dritte Platz Gewinner

  • Abteilung I: Prospera Financial
  • Abteilung II: Vereinigte Planer Financial Services
  • Abteilung III: CFG / H. Beck
  • Abteilung IV: Commonwealth Financial Network

Um mehr über die diesjährigen Broker-Dealer zu erfahren und zu sehen, wer diese Ehre in den vergangenen Jahren gewonnen hat, besuchen Sie bitte unsere 2011 Broker-Dealers of the Year Homepage.

Load More

Vorheriger Artikel

Neuer Gasfonds gestartet

Neuer Gasfonds gestartet

Die Sommerzeit ist in der Regel erfüllt die Aussicht auf höhere Gaspreise, und wenn Sie eine 747 oder SUV besitzen, dann könnte der neu gestartete United States Gasoline Fund (UGA) für Sie sein. Der Fonds zielt darauf ab, Änderungen in Prozent des Preises von Benzin, gemessen an dem an der New York Mercantile Exchange gehandelten Futures-Kontrakt auf unverbleites Benzin, der den Fast-Money-Kontrakt ausläuft....

Nächster Artikel

Sind Zinserhöhungen für die Pflegeversicherung eine Reklamationskosten-Zeitbombe?

Sind Zinserhöhungen für die Pflegeversicherung eine Reklamationskosten-Zeitbombe?

Langzeitpflege Versicherungs-Emittenten lernen immer noch, wie ihre Schadenerfahrungen wirklich sein werden, sagt ein Gremium der American Academy of Actuaries. Eine Ratenerhöhung bei privaten Pflegeversicherungen könnte sich negativ auswirken, sagt ein Team von Versicherungsmathematikern. Mitglieder des Reformkomitees für Langzeitpflege der American Academy of Actuaries , einer in Washington, DC, ansässigen professionellen Vereinigung von Analysten, die risikorelevante Statistiken sammeln und i...

Senden Sie Ihren Kommentar